In Partnership with AOL

DMOZ: Open Directory Project

Beförderungen

ODP-Angestellte (Staff) verleihen die Editall-, Meta-, CatMod- und CatEditall-Berechtigungen. Jedoch haben Metas schon in den Anfangszeiten des Projekts ein Verfahren entwickelt, um Editoren für die Beförderung zu nominieren, darüber zu diskutieren und Empfehlungen abzugeben. Dieses Verfahren ist von unschätzbarem Wert; alle Metas sollen sich ermutigt fühlen, in Beförderungsdiskussionen mitzuwirken, indem sie vielversprechende Editoren nominieren und ihre eigenen Gedanken, Ansichten, Erfahrungen und alles andere einbringen, was sie über einen Kandidaten mitteilen können.

Metas, die Kommentare über Beförderungskandidaten abgeben möchten, werden darum gebeten, ihre Meinung in einem Diskussionsforum zusammenzufassen. Alle Kommentare und "Stimmen" der Metas für die Kandidaten sind für Staff rein beratend. Staff ist allgemein mehr an den Gründen für die Empfehlungen der Metas interessiert als an einer einfachen "ja"- oder "nein"-Stimme.

Staff-Mitglieder sind nicht dazu verpflichtet, den Empfehlungen der Metas zu folgen, und sie werden auch nicht immer die Meinungen von Metas bezüglich ihrer eigenen Wahl oder von Nicht-Metas nominierter Kandidaten einholen. Staff kann sich dazu entschliessen, den Empfehlungen der Metas nicht zu folgen, und Kandidaten befördern, ohne die Meta-Gemeinschaft zu befragen. Nichtsdestoweniger gibt man sich in den meisten Fällen alle Mühe, Meta-Input bezüglich der Beförderungskandidaten zu erhalten.