In Partnership with AOL Search

DMOZ: Open Directory Project

Sitespezifische Richtlinien

Es folgen einige Richtlinien, die sich direkt auf das Hinzufügen von Sites beziehen. Diese Richtlinien helfen sicherzustellen, dass dem ODP hinzugefügte Inhalte den Zielen des Verzeichnisses entsprechen.

Die allgemeinen Editierrichtlinien sind auf »Kids and Teens« anwendbar. Dazu kommen einige Besonderheiten, die gegebenenfalls berücksichtigt werden müssen.

Deeplinken einer URL

Deeplinken ist der Vorgang des Hinzufügens von Links zu Unterseiten einer Site. In der sehr großen Mehrheit der Kategorien und Abschnitte ist Deeplinken die Ausnahme, nicht die Regel (wie hier in den ODP-Richtlinien erwähnt.) Im »Kids and Teens«-Verzeichnis gibt es bestimmte Fälle, in denen das Deeplinken akzeptabler ist:

Zugänglichkeit: Deeplinks, die es Kindern und Teens erleichtern, bestimmte wertvolle Inhalte innerhalb einer Website zu finden.

Inhaltsreich: Deeplinks, die bestehende Subkategorien im »Kids and Teens«-Verzeichnis um guten Inhalt bereichern.

Schlecht ausgebaute Kategorien: Deeplinks, die Inhalt zu Themen und Kategorien bieten, für die nicht viele Websites existieren.

Verlinke diese URL um Inhalte für die "Islam"-Kategorie zur Verfügung zu stellen.

Newsgroups

Grundsätzlich werden Newsgroups in »Kids and Teens« nicht verzeichnet. Es wird sehr selten vorkommen, dass die Editoren eine Newsgroup finden, die sich für Kinder und Teens eignet, da fast alle Newsgroups von Erwachsenen gepflegt werden und daher auch ungeeignete Ausdrucksweisen enthalten. Die Editoren sollten hier die gleichen Beurteilungsmassstäbe anlegen wie beim Überprüfen von Chats und Foren, die rasch wechselnden Inhalte dieser Art von Sites berücksichtigend. Die Aufnahme von Newsgroups in »Kids and Teens« sollte eine Ausnahme und nicht die Regel darstellen.

Nicht deutschsprachige Sites

Sites in anderen Sprachen als Deutsch sollten in der passendsten Kategorie unter International/<Sprache> bzw., wenn englischsprachig, im englischsprachigen Teil von »Kids and Teens« aufgenommen werden. Ein nicht deutschsprachiger Eintrag in einer International/Deutsch-Kategorie sollte in die passende anderssprachige Kategorie verschoben werden. Beispielsweise sollte eine französische Site in "Ungeprüfte Sites" von Kids_and_Teens/International/Deutsch/Schulzeit/Naturwissenschaften/ nach Kids_and_Teens/International/Français/Scolaire/Sciences/ verschoben werden. Wenn du nicht feststellen kannst, in welche Kategorie eine Site gesandt werden sollte, kannst du sie zu den Ungeprüften der Hauptkategorie der jeweiligen Sprache unter International/ verschieben und im Feld "ODP-Bemerkung" die anderen Editoren auf die Verschiebung hinweisen.

Eine deutschsprachige Kategorie enthält normalerweise Links zu den entsprechenden anderssprachigen Kategorien. Um Links zu einer äquivalenten anderssprachigen Kategorie hinzuzufügen, klicke auf den "Link zu einer anderen Sprachversion hinzufügen"-Link auf der Kategorie-Editierseite. Gib den Pfad der Kategorie in der Textbox ein, klicke anschließend auf den "Aktualisieren"-Knopf. Der Link erscheint mit dem Namen der Sprache sowohl auf der Editier- als auch der öffentlichen Seite der Kategorie.