In Partnership with AOL

DMOZ: Open Directory Project

Interessenkonflikte

Das »Kids and Teens«-ODP ist stolz darauf, ein objektives Verzeichnis zu sein, das Eintragsvorschläge fair behandelt und hilfreich für seine Nutzer ist. Es ist von ausserordentlicher Bedeutung für das Ansehen unseres Verzeichnisses, dass jede Site objektiv begutachtet wird. Das Projekt basiert auf den gemeinnützigen Absichten unserer freiwilligen Editoren; es wird nicht toleriert, Editoren zu bedrängen oder zu bestechen.

Unsere Meta-Editoren diskriminieren keinen angehenden Editor wegen seiner Verbindungen. Es ist auch akzeptabel, wenn Editoren mit Verbindungen in der Kategorie, in der sie editieren, ihre eigenen Websites dem Verzeichnis hinzufügen. Es wird jedoch nicht akzeptiert, wenn Editoren nur Sites, mit denen sie in Verbindung stehen, verzeichnen, oder diese unlauter begünstigen. Ebenso wird die Löschung von Sites der Konkurrenz aus dem Verzeichnis nicht toleriert und führt zum Verlust der Editierrechte.

Ausschluss von Editoren

Zusätzlich zu den oben genannten Fällen können wir Editoren aus verschiedenen Gründen nach unserem alleinigen Ermessen entfernen oder ihre Editierrechte widerrufen (teilweise oder vollständig). Zu diesen Gründen gehören unter anderem:

KMeta-Editoren können die Rechte eines Editors, eine oder mehrere Kategorien zu editieren, widerrufen oder die Editierrechte eines Editors anderweitig nach ihrem Ermessen einschränken. Das DMOZ-Personal (Staff) und die Administratoren können nach ihrem Ermessen die Rechte eines Editors ändern und einen Editor gänzlich vom ODP ausschließen. Editoren können den DMOZ-Administratoren Rückmeldungen bezüglich solcher Entscheidungen zukommen lassen.

Bitte beachte: Unbenutzte Benutzerkonten erlöschen vier Monate nach dem letzten Editiervorgang. Ehemalige Editoren sollten das Wiedereinsetzungs-Formular benutzen, wenn ihr Account wegen Inaktivität abgelaufen ist. Ehemalige Editoren müssen um Wiedereinsetzung ersuchen statt einen neuen Account zu beantragen.

Offenlegen von Verbindungen (Affiliations)

Als Verbindungen gelten im Allgemeinen alle Websites, mit denen du eine direkte persönliche oder berufliche Verbindung hast. Du solltest die folgenden Arten von Verbindungen offenlegen:

Du solltest die Affiliation Database benutzen, um deine Verbindungen anzugeben. Du bist dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass die Liste deiner Verbindungen vollständig und aktuell ist.

Die absichtliche Verheimlichung von Verbindungen zum Zwecke betrügerischen, unfairen und missbräuchlichen Editierens führt zum Verlust der Editierrechte.