In Partnership with AOL Search

DMOZ: Open Directory Project

Richtlinien für Administratoren

Administratoren (Admins) sind für die Projektverwaltung im Open Directory Project zuständig. Dies beinhaltet alle Aspekte des Projekts, mit Ausnahme der im Folgenden genannten Punkte, die in der Zuständigkeit von AOL/Netscape-Staff-Mitarbeitern liegen:

Fähigkeiten

Außer dem Erteilen oder Entfernen von Admin- und Root-Rechten haben Administratoren Zugriff auf die gleichen Werkzeuge und Informationen wie Editoren mit Root-Rechten. Dies beinhaltet neben allen Werkzeugen und Rechten der Meta-Editoren auch die folgenden:

Erwartungen an jeden einzelnen Administrator

Von jedem einzelnen Administrator wird folgendes erwartet:

Nichterfüllung dieser Erwartungen resultiert in einem Verlust der Admin-Rechte.

Erwartungen an die Administratoren als Gruppe

Als Gruppe wird von den Administratoren folgendes erwartet:

Zuständigkeiten in der Gruppe

Jeder Admin hat einen primären Zuständigkeitsbereich. Damit wird die Spezialisierung gefördert und sichergestellt, dass alle zentralen Gebiete die nötige Betreuung erfahren. Auch werden so der Gemeinschaft klare Kontaktmöglichkeiten aufgezeigt. Dies soll jedoch keine Administratoren von der Teilnahme an anderen Aktivitäten ausschliessen. Vielmehr werden die Administratoren dazu ermuntert, sich an allen Aktivitäten zu beteiligen, soweit es ihre Interessen, Fähigkeiten und verfügbare Zeit erlauben.

Die Hauptgebiete sind:

Sie sind wie folgt verteilt: