In Partnership with AOL Search

DMOZ: Open Directory Project

Anleitung zur Kategorie-Beurteilungen

Durch die Kategorie-Beurteilung kannst du anderen Editoren wertvolle Hilfe leisten, von der sowohl diese als auch das ODP als ganzes profitieren. Natürlich können falsche Ratschläge neue Editoren verwirren und frustrieren. Die Vorschläge in dieser Anleitung sind daher dazu gedacht, erfahrenen Editoren bei der Hilfe weniger erfahrener Editoren zu helfen.

Ziele

Mit der Beurteilung soll erreicht werden, daß die Editoren die allgemeinen Editier-Richtlinien verstehen, damit sie diese eigenständig als Basis ihrer Edits anwenden können. Quellen sind die deutsche Übersetzung der offiziellen Richtlinien und die (meist wohl englischen) kategoriespezifischen Richtlinien. Außerdem können die Kategorie-Beschreibungen, Richtlinien und FAQs der jeweiligen Top-Level Kategorien genutzt werden. Deine Beurteilung sollte sich im Wesentlichen auf diese Quellen stützen.

Versuche zu vermeiden, dich auf Dinge zu stützen, die nicht in den Richtlinien stehen. Dies sind vor allem Forumsbeiträge und Editor-Notes. Diese Quellen stellen keine offiziellen Richtlinien dar, sondern Entscheidungen und Kommentare zu speziellen Fällen, die nicht unbedingt übertragbar sind. Es lässt sich (vor allem in World) jedoch nicht vermeiden auf solche Quellen zurückzugreifen, da derzeit nicht alle Regeln in den Richtlinien festgelegt sind. Wenn es für eine Aussage keinen Beleg in den Richtlinien gibt, sollte dies klar dargestellt werden.

Im Gegensatz zu anderen Threads dienen Kategoriebewertungen weniger zur Diskussion einzelner Punkte, sondern mehr zur "einseitigen" Antwort auf Beurteilungswünsche. Um Verwirrung zu vermeiden, versuche daher deine eigene Meinung und persönliche Interpretation der Richtlinien nicht einzubringen. Zum Beispiel kann der Hinweis "keine Einträge mit Postadressen verwenden" von einen neuen Editor als Grundregel aufgefasst werden, und es ihn daher irritieren, wenn er von jemand anderem das Gegenteil geraten bekommt. Siehst du es für sinnvoll an, deine eigene Meinung in einer Beurteilung kundzutun, so kennzeichne sie so, daß kein Missverständnis aufkommen kann.

Vorgeschlagene Schritte

1. Struktur

2. Aufnehmen oder nicht aufnehmen

3. Funktion der Einträge

4. Position der Einträge

5. Beschreibungen

Positive Kritik und Verbesserungen

Suche danach, was der Editor gut gemacht hat. Positive Kritik ist sehr wichtig, auch Hinweise auf guten Editierstil. Hat der Editor viele neue Sites hinzugefügt? Verschiebt er fehlplazierte Sites anstelle sie zu löschen? Hat er eine schöne Kategoriebeschriebung verfasst? Was auch immer du findest: Gratuliere ihm dazu!

Wenn du grundlegende Fehler gefunden hast, weise darauf hin, dass es sinnvoll ist, nach einer Überarbeitung wiederzukommen und noch einmal die Meinung der anderen Editoren einzuholen.