In Partnership with AOL

DMOZ: Open Directory Project

Vorschlagen von Sites für das Open Directory

Das Open Directory Project ist ein Webverzeichnis für Internet-Ressourcen. Ein Webverzeichnis ist einer großen Referenz-Bibliothek ähnlich. Das Verzeichnis ist hierarchisch gegliedert - vom Allgemeinem zu den Details. Das Open Directory wird von einer Gemeinschaft von Editoren gepflegt, die Websites beurteilen und ins Verzeichnis eintragen. Sie sind unsere Experten und alle Anmeldungen unterliegen ihrer Begutachtung.

Die Qualität des ODP liegt uns sehr am Herzen. Wir sind keine Suchmaschine und stolz auf unsere strengen Auswahlkriterien. Wir akzeptieren nicht alle Sites. Nehmen Sie es bitte nicht persönlich, wenn Ihre Site nicht akzeptiert wird. Unser Ziel ist es, das Verzeichnis möglichst auf die Benutzer auszurichten, und nicht ein Verzeichnis aller (oder auch nur der meisten) Websites, die möglicherweise eingetragen werden könnten, zu erstellen oder als Vermarktungs-Tool für die eingetragenen Sites zu dienen.

Um das ODP reibungslos betreiben zu können und als Hilfsmittel bei der Ausübung unseres redaktionellen Ermessens, haben wir Regeln verfasst, die bei der Anmeldung von Sites zu unserer Begutachtung zur Anwendung kommen. Wir können Anmeldungen ablehnen, löschen oder bearbeiten, wenn sie diese Regeln verletzen oder wenn wir - gemäß unserem alleinigem Ermessen - glauben, dass sie nicht ins Verzeichnis aufgenommen werden sollten. Wir können Websites auch abweisen, löschen oder sperren, wenn wir glauben, dass sie in Zusammenhang mit einem Benutzer, der diese Regeln verletzt hat, stehen.

Sie sollten sich ein paar Minuten Zeit nehmen, bevor Sie mit der Anmeldung beginnen, um sich mit diesen Regeln und den Schritten zur Anmeldung einer Site vertraut zu machen. Eine Anmeldung wird in der Regel abgelehnt, wenn diese Anleitung nicht eingehalten wird.

Schritt 1

Prüfen Sie, ob die Site für eine Eintragung ins ODP geeignet ist:

Schritt 2

Durchsuchen Sie das Verzeichnis über dmoz.org ganz kurz, um sicher zu stellen, dass Ihre Site nicht bereits eingetragen ist. Dadurch sparen Sie allen Beteiligten Zeit.

Schritt 3

Ermitteln Sie diejenige Kategorie, die am besten auf Ihre Site zutrifft. Das Open Directory verfügt über eine enorme Anzahl von Themen, aus denen Sie wählen können. Melden Sie die Website in derjenigen Kategorie an, die am relevantesten ist. Sites, die in unpassenden oder irrelevanten Kategorien angemeldet wurden, können abgewiesen oder entfernt werden.

Hinweis: Einige Kategorien haben keine "URL vorschlagen"- und "URL aktualisieren"-Links. In diesen Kategorien werden keine Anmeldungen akzeptiert. Suchen Sie in solchen Fällen eine spezifischere Kategorie für Ihre Site.

Schritt 4

Nachdem Sie die beste Kategorie für Ihre Site gefunden haben, wechseln Sie direkt in diese Kategorie auf dmoz.org und klicken Sie auf "URL vorschlagen". Beachten Sie bitte genau die Anleitung zum Anmeldeformular. Die Beschreibung der Website sollte den Inhalt der Website prägnant und genau beschreiben. Sie sollte keinen Werbe-Charakter haben. Anmeldungen mit werbenden Beschreibungen anstelle von objektiven, gut geschriebenen können die Eintragung Ihrer Website entscheidend verzögern oder einer Aufnahme gänzlich entgegenstehen. Automatische Anmelde-Software ist (und war schon immer) eine Verletzung des Vorgangs. Automatisch angemeldete Websites werden nach der Anmeldung gekennzeichnet und gelöscht - ohne Benachrichtigung. Wiederholte automatische Anmeldungen können uns zwingen, Sie von der ODP-Website zu sperren, damit wir unsere Ressourcen auf richtige Menschen konzentrieren können.

Nach der Anmeldung Ihrer Website

Ein ODP-Editor wird Ihre Anmeldung begutachten und entscheiden, ob sie ins Verzeichnis aufgenommen wird. Es kann mehrere Wochen oder noch länger dauern, bis Ihre Anmeldung begutachtet wird, abhängig von Faktoren wie zum Beispiel der Menge von Anmeldungen in einer Kategorie. Melden Sie eine URL nur ein einziges Mal im Open Directory an. Nochmals: Mehrfaches Anmelden der gleichen oder ähnlicher Websites kann dazu führen, dass alle diese und angehörige Sites aus dem Verzeichnis ausgeschlossen und/oder gelöscht werden. Das Verschleiern einer Anmeldung und die wiederholte Anmeldung einer URL ist nicht erlaubt.

Ihre Website aktualisieren

Wenn Ihre Website ins Verzeichnis aufgenommen wurde, Sie aber nicht zufrieden sind mit der Art, wie Ihre Site beschrieben und betitelt wurde, können Sie in der Kategorie, in der sie verzeichnet ist, das Formular "URL aktualisieren" ausfüllen. Falls Sie nicht zufrieden sind mit der Kategorie, in der die Site aufgenommen wurde, können Sie eine E-Mail an einen zuständigen Editor senden, in der Sie Ihren Standpunkt begründen. Seien Sie höflich und anständig - drohendes oder beleidigendes Verhalten wird nicht toleriert.

Aufnahme Ihrer Website in Portale und Suchmaschinen, die ODP-Daten verwenden

Wenn Ihre Site im Open Directory aufgenommen wurde, kann es zwischen zwei Wochen und mehreren Monaten dauern, bis sie bei Partner-Sites, die ODP-Daten verwenden (wie AOL Search, Google, Yahoo Search und Hunderte von anderen Websites) eingetragen wird. Wir stellen wöchentlich aktualisierte Daten zur Verfügung. Jeder Partner hat aber seinen eigenen Aktualisierungs-Rhythmus.

Ermessensfreiheit der Editoren

Bitten nehmen Sie zur Kenntnis, dass das ODP nur dann eine nützliche Ressource sein kann, wenn wir den Editoren großes Ermessen einräumen beim Festlegen von Inhalt und Struktur des Verzeichnisses. Dieses Ermessen umfasst unter anderem den Entscheid über die Aufnahme von Sites, über den Ort der Eintragung im Verzeichnis, ob und wann mehr als ein Link zu einer Site aufgenommen wird, ob Deeplinks angebracht sind sowie den Inhalt des Titels und der Beschreibung der Sites. Außerdem kann der Ort der Eintragung im Verzeichnis geändert werden, und Löschungen sind - gemäß unserem eigenen Ermessen - jederzeit möglich . Sie sollten sich nicht auf einen Aspekt einer Site-Eintragung im Verzeichnis verlassen. Wir bitten um Verständnis, dass die Ausübung des Ermessens durch einen Editor nicht in jedem Fall eine Gleichbehandlung aller Anmeldungen zur Folge hat. Vielleicht werden Sie nicht in allen Fällen mit unseren Entschlüssen einverstanden sein. Wir hoffen aber, dass Sie anerkennen, dass wir unser Bestes geben, fair und vernünftig zu entscheiden.

Das Team vom Open Directory begrüßt Mitteilungen und Feedback zum Verzeichnis. Bitte lassen Sie uns wissen, was Sie denken und wie wir diese Dienstleistung noch verbessern könnten. Danke!

Fahren Sie auf der Einstiegsseite des Open Directorys unter dmoz.org fort - Beginnen Sie hier, um eine Kategorie für Ihre Anmeldung zu finden.