In Partnership with AOL Search
 
Der russische spirituelle Lehrer G. I. Gurdjieff brachte das Enneagramm in den 20er Jahren nach Europa. Wörtlich übersetzt heißt Enneagramm "eine Zeichnung mit neun Spitzen". Die neun Spitzen stehen symbolisch für die neun Persönlichkeitstypen dieses Modells.
In dieser Kategorie werden nur objektive Tests gelistet, welche sich an feste Regeln halten, keine Interpretation durch die Gegenseite (Testanbieter) zulassen und mit ''multiple choice''-Auswahl oder Vorlieben (z.b. von 1-5) arbeiten.
Online Tests, welche bei der Beurteilung seiner eigenen Persönlichkeit helfen können. Bei Tests zur Persönlichkeitsanalyse wird zwischen den beiden Typen: objektive Tests und projektive Tests unterschieden. Für online Tests eignen sich vorallem objektive Tests, welche durch 'mulitple choice'-Auswahl oder Vorlieben (z.b. von 1-5) arbeiten. Bekannte objektive Tests sind u.a. MMPI (Minesota Multiphasic Personality Inventory) und der FPI (Freiburger Persönlichkeitsinventar). Weniger für online Tests sind die projektiven Tests geeignet, die eine Interpretation und Analyse des Tests durch eine Drittperson erfordern. Projektive Tests werden vielfach über sogenannte 'Stimuli' wie abstrakte Muster, Zeichnungen und Bilder gemacht. Bekanntester projektiver Test ist der Rorschachtest, bei dem die Interpretation von Tintenklecksbildern ausgewertet werden. WARNUNG: Entscheidend ist, wer einen Test anbietet und mit welcher Zielsetzung das getan wird. So arbeiten z.B. bestimmte Sekten mit Persönlichkeitstests. In solchen Tests werden dann persönliche Schwächen oder Probleme erfragt und es wird dem potentiellen Mitglied suggeriert, dass die Sekte der einzige Weg bietet, diese Schwächen auszubügeln und glücklich und zufrieden zu werden. Bei diesen Tests kommt immer ein Ergebnis heraus, bei dem die Probleme des getesteten Menschen im Vordergrund stehen - und für die die Sekte dann natürlich die Lösungen anbietet.
Copyright © 1998-2014 AOL Inc. Nutzungshinweise
Letzte Änderung: Samstag, 11. August 2012 14:45 Uhr EDT - editieren