Die Erforschung der Pilze wird Mykologie genannt. Die Pilze wurden lange Zeit üblicherweise den Pflanzen zugeordnet, denen sie in mehrerlei Hinsicht ähneln, so etwa durch den Besitz von Zellwänden, die Art des Wachstums oder die Morphologie. Heute betrachten die meisten Wissenschaftler die Pilze jedoch als eine völlig eigenständige Gruppe, die das Reich der Pilze bildet.
Dies ist eine deutschsprachige Hauptkategorie. Bevor Sie in dieser Kategorie einen Eintrag vormerken sollten Sie zunächst prüfen, ob Ihre Seite in deutscher Sprache vorliegt und ob eine in dieser Hauptkategorie befindliche Unterkategorie für Ihren Link möglicherweise passender ist.

Vielen Dank für die Beachtung der o.g. Hinweise.