Die Genetik beschäftigt sich mit den Mechanismen der Vererbung, wie sie Gregor Mendel bereits vor mehr als einem Jahrhundert erkannte. Heute sind vor allem die Moleküle der Vererbung (DNA respektive DNS und RNA respektive RNS) in den Mittelpunkt der Forschung gerückt. Neben der Molekularen Genetik haben auch die Populationsgenetik und andere Fächer wichtige Aufgaben.

In der Medizin wächst die Bedeutung der Genetik ebenfalls: Zahlreiche Krankheiten haben ihre Ursache in Veränderungen der Gene. Mutationen, wie sie immer wieder zufällig auftreten, können zu schwersten Erbschäden führen. Es gibt jedoch bereits erste Überlegungen und Versuche, Krankheiten dieser Art mit Gentherapien zu heilen.
Dies ist eine deutschsprachige Hauptkategorie. Bevor Sie in dieser Kategorie einen Eintrag vormerken sollten Sie zunächst prüfen, ob Ihre Seite in deutsche Sprache vorliegt und ob eine in dieser Hauptkategorie befindliche Unterkategorie für Ihren Link möglicherweise passender ist.

Vielen Dank für die Beachtung der o.g. Hinweise.