In Partnership with AOL Search
 
Sites mit Informationen über das Erdbeben, das sich am Sonntag, den 26. Dezember 2004 im Meer vor der Westküste Sumatras ereignete, und die davon ausgelösten Flutwellen (Tsunamis) in Südostasien und Afrika.

Das Epizentrum des Seebebens lag etwa 66 Kilometer vor der Küste im Westen von Nord-Sumatra und in rund 25 Kilometern Tiefe (d.h. unter dem Meeresboden des Indischen Ozeans).
Copyright © 1998-2015 AOL Inc. Nutzungshinweise
Letzte Änderung: Sonntag, 26. Juli 2015 08:54 Uhr EDT - editieren