Diese Kategorie ist für Unternehmen bestimmt, die im Bereich der Herstellung und des Vertriebs von Pharmazeutika tätig sind. Dazu gehören auch Unternehmen, die Arzneimittel im Auftrag anderer Firmen herstellen und nicht im eigenen Namen in Verkehr bringen (so genannte "Lohnhersteller"). Unternehmen, die diese Kriterien erfüllen und die ausschließlich oder überwiegend Generika, Homöopathika oder Phytopharmaka herstellen bzw. vertreiben, werden in die entsprechenden Unterkategorien eingeordnet.
Kriterien Branche: Pharmaunternehmen, Arzneimittelimporteure, Lohnhersteller, Biotech Firmen

Kriterien Standort: deutschsprachiger Raum. Wenn ein Unternehmen seinen Hauptsitz in D, A oder CH hat und für Niederlassungen in den anderen Ländern eigene Websites betreibt, wird nur die Website der Unternehmenszentrale aufgenommen. Ausnahme: wenn die Sites der Niederlassungen entweder nicht über die Hauptsite zu erreichen sind oder wenn diese sich in irgendeiner Weise elementar von der Hauptsite unterscheiden, z.B. wegen deutlich abweichender Geschäftsfelder, werden auch die Websites der Tochtergesellschaften aufgenommen.

Textgestaltung: Der Text sollte in nicht mehr als 3 Sätzen folgende Infos geben:

1. Art des Unternehmens (Pharmahersteller, Lohnhersteller, Importeur etc.)

2. Geschäftstätigkeit nur Schwerpunkte, z.B. durch Nennung der Haupt-Indikationen. Sind dies zu viele (mehr als 5), dann ggf. sinnvoll zusammenfassen oder z.B. Hinweis auf vielfältige Anwendungsgebiete, Krankheitsbilder, Therapieverfahren ...

3. Highlights des Angebots der Website, sofern bemerkenswert. Ansonsten eine treffende Auswahl.

Bitte keine werbenden Aussagen, Slogans oder ähnliches. Die Beschreibungstexte sind in der dritten Person zu verfassen.

Die Editoren behalten sich Textänderungen im Sinne der o.g. Richtlinien und zur stilistischen Angleichung innerhalb der Kategorie vor.

In dieser Kategorie finden sich Arzneimittelhersteller, die überwiegend oder ausschließlich Generika herstellen und in den Verkehr bringen. Generika sind Arzneimittel, die die identischen Wirkstoffe wie die ursprünglich patentierten Arzneimittel der Erstanbieter enthalten.
Das Spektrum der Dienstleister reicht von Marktforschungsunternehmen über Marketing- und Vertriebsberater bis hin zu Werbe- und PR-Agenturen sowie sonstigen Dienstleistern auf dem Gebiet des Telefon-, Direkt- oder Mikromarketing.
In dieser Kategorie werden Sites von Unternehmen und Freelancern verzeichnet, deren Leistungen und Produkte auf dem Gebiet Marketing und Werbung sich ausschließlich respektive überwiegend an die Pharma-Branche richten.

Verfügt das Unternehmen über keinen ausgeprägten Branchenfokus, ist aber dennoch in den Bereichen Marketing und Werbung aktiv, so wird die Site in einer passenden Unterkategorie von World: Deutsch: Wirtschaft: Marketing und Werbung verzeichnet.

Richtet sich das Leistungsangebot in den Bereichen Marketing und Werbung an bis zu drei spezifische Branchen, so wird die Site in der Kategorie World: Deutsch: Wirtschaft: Marketing und Werbung: Nach Branchen gelistet.