Dieser Branchenzweig beinhaltet Sites von Unternehmen, die Produkte und/oder Dienstleistungen für den Einzelhandel (B2B) erbringen. Darüber hinaus werden in den nachfolgenden Kategorien auch so genannte Business-Ressourcen (Verzeichnisse, Organisationen, Zeitschriften) sowie Beratungs- und Bildungsangebote für Unternehmen aus dem Einzelhandel aufgeführt.

Nicht in diese Kategorien gehören Sites von eher regional vertretenen Einzelhändlern (B2C-Verkäufer) selbst (Getränkemärkten, Supermärkten, Boutiquen), die nicht über Filialen in mehreren Bundesländern bzw. Kantonen verfügen.

Einzelhändler, die über ein Ladengeschäft verfügen, melden ihre Website in der passenden Kategorie von World: Deutsch: Regional an, abhängig vom Firmensitz sowie potentieller Filialen.

Einzelhändler, die auf ihrer Website diverse Produkte für Endverbraucher (B2C) mit entsprechenden Preisangaben anbieten und zudem über eine Bestellmöglichkeit per Warenkorbsystem, Webformular, E-Mail, Telefon oder Fax verfügen, sollten die Website in der passenden Unterkategorie von World: Deutsch: Online-Shops vorschlagen. Beachten Sie dazu bitte auch die entsprechenden Anmelderichtlinien!

Diese Kategorie ist für Sites von Einzelhandelsketten, die über Filialen in mindestens drei Bundesländern beziehungsweise Kantonen verfügen und deren Inhalte auf der Website auch signifikante Inhalte über das Unternehmen selbst (z.B.: Unternehmensprofil und -geschichte, Karriere- und Pressebereich sowie Infos für Händler, Geschäftspartner etc.) enthalten.

Einzelhandelsketten, die sich auf den Verkauf bestimmter Konsumgüter (z.B. Nahrungs- und Genussmittel) konzentrieren, werden in der entsprechenden "Einzelhandelsketten"-Kategorie unterhalb dieser Konsumgüterbranche verzeichnet (z.B. hier). Besteht eine "Einzelhandelsketten"-Kategorie dort noch nicht, wird die Site in der jeweiligen Konsumgüterbranchenkategorie direkt gelistet.

In dieser Kategorie werden Sites von Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Organisationen verzeichnet, die sich überwiegend mit der Aus- und Weiterbildung im Einzelhandel beschäftigen.

Diese Kategorie ist für Sites von Einzelhandelsketten, die über Filialen in mindestens drei Bundesländern beziehungsweise Kantonen verfügen und deren Inhalte auf der Website auch signifikante Inhalte über das Unternehmen selbst (z.B.: Unternehmensprofil und -geschichte, Karriere- und Pressebereich sowie Infos für Händler, Geschäftspartner etc.) enthalten.

Diese Kategorie ist für Sites von Einzelhandelsketten, die über Filialen in mindestens drei Bundesländern beziehungsweise Kantonen verfügen und deren Inhalte auf der Website auch signifikante Inhalte über das Unternehmen selbst (z.B.: Unternehmensprofil und -geschichte, Karriere- und Pressebereich sowie Infos für Händler, Geschäftspartner etc.) enthalten.

Einzelhandelsketten, die sich auf den Verkauf bestimmter Konsumgüter (z.B. Nahrungs- und Genussmittel) konzentrieren, werden in der entsprechenden "Einzelhandelsketten"-Kategorie unterhalb dieser Konsumgüterbranche verzeichnet (z.B. hier). Besteht eine "Einzelhandelsketten"-Kategorie dort noch nicht, wird die Site in der jeweiligen Konsumgüterbranchenkategorie direkt gelistet.

In dieser Kategorie werden Websites von Unternehmen aufgenommen, die Inventuren im Handel durchführen beziehungsweise tangierende Dienstleistungen und Produkte anbieten.
POS - Point of Sale - Systeme
In dieser Kategorie werden Sites von Unternehmen gelistet, die Einrichtungsgegenstände für den Einzelhandel herstellen, vertreiben oder andere Leistungen dafür erbringen. Zu diesen Objekten gehören insbesondere - aber nicht abschließend - Schaufensterpuppen, Einkaufswagen, Ladenregale und POS-Displays.
In dieser Kategorie werden Sites von Unternehmen gelistet, die sich ausschließlich respektive überwiegend mit der Herstellung oder dem Vertrieb von Point-of-Sale Displays beschäftigen.

Anbieter von Messedisplays beziehungsweise mobilen Bannerdisplays werden hier nicht verzeichnet.

Als Ladenbau wird allgemein die Ausstattung von Geschäftsräumen mit für den Verkaufszweck geeigneten Möbeln verstanden.

(Quelle: wikipedia )

Diese Kategorie ist für Sites von Unternehmen bestimmt, die sich auf den Ladenbau spezialisiert haben. Sites von Unternehmen (meist Tischlereien), deren Leistungsspektrum auch Ladenbau enthält, deren Schwerpunkt jedoch auf dem privaten Innenausbau liegt, werden auf Grund der damit vorliegenden B2C-Ausrichtung ausschließlich in der passenden Kategorie von World: Deutsch: Regional gelistet.

Sites von Unternehmen, die sich auf die Herstellung oder den Vertrieb von beweglichen Sachen zur Ladenausstattung (Schaufensterpuppen, Einkaufswagen, Bügel, Displays, Prospektständer, etc.) spezialisiert haben, werden in der Kategorie World: Deutsch: Wirtschaft: Einzelhandel: Ladenausstattung verzeichnet.

Im Handel beschreibt der Begriff Merchandising Vor- Ort - Serviceleistungen für das Streckengeschäft im Vertrieb. Dazu gehört der Layoutentwurf für Verkaufsflächen, die Regalpflege, Gestaltung von Verkaufs- und Sonderflächen, Displayaufstellung und Pflege, Disposervice (Artikelaustausch, Renner-Penner-Analyse, MHD - Kontrolle, Nachbestellung) Kontaktpflege und Wettbewerbsbeobachtung. Diese Dienstleister arbeiten als externe Vertriebsabteilung für Markenhersteller und Vertriebsagenturen, um den Abverkauf im Super- oder Fachmarkt ("in der Verkaufsstrecke") zu gewährleisten.
Im Handel beschreibt der Begriff Merchandising Vor- Ort - Serviceleistungen für das Streckengeschäft im Vertrieb. Dazu gehört der Layoutentwurf für Verkaufsflächen, die Regalpflege, Gestaltung von Verkaufs- und Sonderflächen, Displayaufstellung und Pflege, Disposervice (Artikelaustausch, Renner-Penner-Analyse, MHD - Kontrolle, Nachbestellung) Kontaktpflege und Wettbewerbsbeobachtung.

Gelistet werden ausschliesslich Dienstleister für bzw. im Streckengeschäft, die die o.g. Tätigkeiten ausführen.
Sites, die sich mit der Vermarktung von Nebenrechten einer bspw. Kino- oder Romanfigur (z.B. Harry Potter) beschäftigen, werden hier nicht aufgenommen. Entsprechende Sites sollten in der Kategorie Vermarktung unterhalb von Marketing und Werbung vorgeschlagen werden.

Diese Kategorie ist für Sites von Berufsverbänden aus dem Einzelhandel bestimmt.
Hersteller und Händler von Verkaufsfahrzeugen und -anhängern für den mobilen Handel.
Die Kategorie ist für Unternehmen bestimmt, die beratende Dienstleistungen und/oder Produkte zum Schutz gegen den Diebstahl von Waren bieten.