Stellenmärkte sind in der Regel umfassende Datenbanken, die sowohl Stellenangebote von Unternehmen als auch Stellengesuche und Lebenslaufdaten von Bewerbern beinhalten. Kostenpflichtig ist zumeist nur das Inserieren für Unternehmen. Der Bewerber/Jobsuchende kann sein Profil meistens kostenlos hinterlegen. Eine aktive Vermittlungsleistung übernimmt der Betreiber eines Stellenmarktes nicht, da die Bewerbungsvorgänge und Auswahlverfahren direkt zwischen den Unternehmen und Bewerbern stattfinden. Zu den nützlichen Features eines Stellenmarktes gehört beispielsweise ein sog. "Job-Letter", der einem Bewerber automatisch via Email zugesandt wird, wenn eine für sein Profil passende Stellenanzeige aufgegeben wurde.
Dieser Kategoriezweig fasst sogenannte Stellenmärkte, Jobbörsen oder Jobdatenbanken zusammmen, in denen Stellenangebote und -gesuche sowie Bewerbungs- und Lebenslaufprofile aus diversen Wirtschaftsbranchen hinterlegt sind.

Bezieht sich der Stellenmarkt auf eine bestimmte Branche (z.B.: Finanzgewerbe), so wird die Site in der entsprechenden Beschäftigungskategorie unterhalb diese Branche verzeichnet (z.B. hier). Existiert eine solche Beschäftigungskategorie derzeit noch nicht, wird die Site im Root der betroffenen Branche gelistet.

Umfasst der Stellenmarkt Angebote und Gesuche aus diversen Branchen, so wird die Website nach folgenden Kriterien verzeichnet:

  • Ist ein Schwerpunkt auf eine bestimmte Art der Tätigkeit erkennbar, beispielsweise auf Lehrstellen, Praktika oder Aushilfstätigkeiten, so wird die Site in der dafür passenden Kategorie aufgenommen.
  • Umfasst das Spektrum des Stellenmarkts jedoch diverse Tätigkeiten (Jobarten), insbesondere Voll- und Teilzeitstellen, so wird die Site in der passenden Unterkategorie von Regional verzeichnet, abhängig vom geografischen Gebiet, aus dem die Inserenten stammen.
In dieser Kategorie werden Sites von Stellenmärkten zusammengefasst, die insbesondere Gesuche und Angebote von Aushilfs-, Teilzeit- und Minijobs sowie Saisonarbeiten beinhalten.
Diese Kategorie beinhaltet Lehrstellenbörsen, also Stellenmärkte in Bezug auf Ausbildungsplätze.
Diese Kategorie umfasst Stellenmärkte, die in erster Linie Angebote und Gesuche in Bezug auf Praktikastellen und Trainee-Jobs für Schüler, Studenten und Berufseinsteiger beinhalten.
In den Kategorien werden Stellenmärkte verzeichnet, die Angebote und Gesuche aus diversen Branchen enthalten und sich nicht auf eine bestimmte Art der Tätigkeit (Praktika, Minijob, etc.) beschränken. Beachten Sie dazu auch diese Hinweise.
Diese Kategorie ist für Webverzeichnisse und Linksammlungen bestimmt, die auf Stellenmärkte verweisen.