Meister Morihei Ueshiba (1883-1969) entwickelte aus alten japanischen Kampfkünsten (u.a. Jiu-Jitsu und dem Schwertkampf) ein völlig neues System der Selbstverteidigung: Aikido. Im Aikido gibt es keinen Wettkampf. Ein Angriff wird in kreis- und spiralförmige Bewegung weitergeführt, die den Gegner aus dem Gleichgewicht bringen. Die Energie des Angreifers wird nicht blockiert sondern zu ihm zurückgeführt. Höchstes Ziel ist es, einen Angriff schon in der Absicht zu erkennen und damit wirkungslos zu machen.
Melden sie in dieser Kategorie nur Homepages an welche keiner Unterkategorie zugeordnet werden können. Die Homepages müssen in deutscher Sprache sein.
In dieser Kategorie finden sie übergeordnete Verbände von Aikidogruppen aus dem deutsprachigen Raum.
Melden Sie hier nur Home Pages an von Freien, Landes- und Bundesverbänden aus dem deutschsprachigen Raum. Die Home Pages müssen in deutscher Sprache verfasst sein.
In dieser Kategorie finden sie Aikidovereine aus dem deutschsprachigen Raum.
Melden Sie hier nur Home Pages an von Vereinen, Clubs, Schulen und Trainingsgemeinschaften aus dem deutschsprachigen Raum an, welche Aikido-Training anbieten. Bitte orden sie ihren Eintrag, wenn möglich, dem entsprechenden Land zu. Geben sie bitte auch Verbandszugehörigkeit und ausgeübte Stilrichtung an. Die Home Pages müssen in deutscher Sprache verfasst sein.