Câmara de Lobos (Höhle der Mönchsrobben) erhielt diesen Namen, da sich Mönchsrobben zur Zeit der Entdeckung Madeiras in der Bucht tummelten. Der Fischerort wurde durch Winston Churchill berühmt, der den Ort auf einem Gemälde verewigte. Oberhalb der Stadt liegt das Anbaugebiet Estreito de Câmara de, hier reifen die Trauben für den Madeirawein. Westlich liegt die zweithöchste Steilklippe der Welt (580 m), das Cabo Girão. Der Kreis Câmara de Lobos ist in fünf Gemeinden (Freguesias) aufgeteilt.
Anmeldungen für die Gemeinden (Freguesias): Câmara de Lobos, Curral das Freiras, Estreito de Câmara de Lobos, Jardim da Serra und Quinta Grande