Die italienische Insel liegt im Tyrrhenischen Meer, einem Teil des Mittelmeeres. Die Region ist durch die Straße von Bonifacio vom französischen Korsika getrennt und besteht vorwiegend aus Bergland, das im Gennargentu-Massiv 1.834 Meter Höhe erreicht. Sardinien wurde erstmals in ägyptischen Quellen aus dem 13. Jh. v. Chr. erwähnt. Seit 1948 ist die Insel eine mit einem Sonderstatut ausgestattete Region Italiens. Fläche: 24.090 Quadratkilometer; Einwohner: 1,65 Millionen (Stand: 1993); Italienischer Name: Sardegna; Hauptstadt: Càgliari; Provinzen: Càgliari, Nuoro, Oristano und Sàssari.
In dieser Kategorie können Websites angemeldet werden, die sich mit der italienischen Insel und Region Sardinien befassen. Sofern Unterkategorien verfügbar sind, sollte eine Site in der jeweils passenden angemeldet werden!