Nur allgemeine Seiten mit umfassenden Informationen zum Land, Internetportale zum Thema Afghanistan, spezielle Suchmaschinen und Verzeichnisse werden direkt in Regional: Asien: Afghanistan akzeptiert. Wenn Ihre Seite ein spezifisches Thema hat, melden Sie sie bitte in der passenden Unterkategorie an.
Afghanistan ist ein Staat in Zentralasien, der an den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, China und Pakistan grenzt.
Nur allgemeine Seiten mit umfassenden Informationen zum Land, Internetportale zum Thema Afghanistan, spezielle Suchmaschinen und Verzeichnisse werden direkt in Regional: Asien: Afghanistan akzeptiert. Wenn Ihre Seite ein spezifisches Thema hat, melden Sie sie bitte in der passenden Unterkategorie an.
Die Volksrepublik Bangladesch ist ein Staat mit ca. 140 Mio. Einwohnern. Er liegt am Indischen Ozean im Delta der Flüsse Ganges und Brahmaputra.

Hauptstadt ist Dhaka.

Die Volksrepublik China ist ein Staat in Ostasien. Mit einer Fläche von 9.560.961 km² ist es das drittgrößte Land der Erde.
Melden sie hier nur Seiten aus dem Bereich Gastgewerbe-Unterkunft an, die sich nicht nur auf ein einziges Land in Asien beziehen (Länderübergreifende Angebote). Wenn sich ihre Site nur auf ein bestimmtes Land/ eine bestimmte Region bezieht, schlagen sie ihre Site nicht hier, sondern in der jeweilig passenden regionalen Kategorie vor.

Diese Kategorie ist für Websites in deutscher Sprache vorgesehen. Ist ihre Website mehrsprachig, können sie sie zusätzlich in der entsprechenden anderssprachigen Kategorie anmelden.

Nehmen sie bitte unsere Editierrichtlinien zur Kenntnis und gestalten ihren Beschreibungstext entsprechend. Insbesondere verwenden sie bitte keine erste, sondern nur die dritte Person. Verzichten sie auch auf Werbesprache und Anpreisungen. Das ODP beschreibt Inhalte von Websites und keine Strände, Unternehmen oder sonstige Einrichtungen.

Vielen Dank, dass sie diese Hinweise beachtet haben.

Die größte Gebirgskette der Erde liegt am nördlichen Rand des indischen Subkontinents.
Sites, die sich einzelnen Ländern oder sogar Regionen bzw. Städten und Gemeinden zuordnen lassen, schlagen Sie bitte ebendort vor.
Indonesien

Die Republik Indonesien (indones.: Indonesia) wurde am 17. August 1945 proklamiert und am 27. Dezember 1949 endgültig unabhängig.

Die äquatoriale Inselkette ist bezüglich der Fläche und Einwohnerzahl der größte Staat Südostasiens sowie mit etwa 211 Millionen Einwohnern (2002) die viertgrößte Nation der Welt.

Neben der Amtssprache werden rund 250 Sprachen und Dialekte gesprochen.

Daten
Hauptstadt: Jakarta
Amtssprache: Bahasa Indonesia
Staatsform: Präsidialrepublik
Einwohnerzahl: 211.716.000 (Stand 2002)

Weitere Informationen über Indonesien finden sie auch in der Wikipedia.
Melden sie hier nur Seiten an, die sich auf Indonesien beziehen.

Diese Kategorie ist für Websites in deutscher Sprache vorgesehen. Ist ihre Website mehrsprachig, können sie sie zusätzlich in der entsprechenden anderssprachigen Kategorie anmelden. Für englischsprachige Angebote z.B. in oder unterhalb von Regional/Asia/Indonesia/

Bitte versehen sie ihren Vorschlag mit einer möglichst genauen Angabe zum Ort, auf den sich die Website bezieht. Bei Firmen, Unterkünften, Tauchbasen und –schulen etc. ist dies die Ortschaft und Provinz, in der sich diese befinden. Diese Angaben können sie in eckigen Klammern hinter den Beschreibungstext setzen.

Überprüfen Sie, ob nicht eine der vorhandenen thematischen oder regionalen Sub-Kategorien geeigneter für ihren Vorschlag ist.

Nehmen sie bitte unsere Editierrichtlinien zur Kenntnis und gestalten ihren Beschreibungstext entsprechend. Insbesondere verwenden sie bitte keine erste, sondern nur die dritte Person. Verzichten sie auch auf Werbesprache und Anpreisungen. Das ODP beschreibt Inhalte von Websites und keine Strände, Unternehmen oder sonstige Einrichtungen.

Vielen Dank, dass sie diese Hinweise beachtet haben.
Bitte beachten Sie, daß dieses eine regionale Kulturkategorie ist, die ausschließlich Angebote aufnimmt, die für den Iran relevant sind. Überregionale Angebote sollten in World: Deutsch: Kultur: eingetragen werden.
Deutschsprachige Sites über Israel und das Territorium, auf dem sich der Staat Israel erstreckt, hinsichtlich Geschichte, Politik, Kultur, Wirtschaft, internationaler Beziehungen usw.
Englischsprachige Sites über Israel und sein Staatsgebiet melden Sie bitte unter Regional: Middle East: Israel. Bitte melden Sie in dieser Kategorie nur Sites an, die unmittelbar mit Israel und seinem Staatsgebiet zu tun haben. Sites, die sich mit dem Judentum beschäftigen, melden Sie bitte unter World: Deutsch: Gesellschaft: Religion und Spiritualität: Judentum. Sites, die die nationalsozialistische Judenverfolgung und den Holocaust zum Thema haben, melden Sie bitte unter Nationalsozialismus: Verfolgung und Vernichtung. Sites, die sich vorrangig mit dem Nahost-Konflikt befassen, melden Sie bitte unter World: Deutsch: Gesellschaft: Krieg_und_Frieden: Nahost-Konflikt.
Bitte melden Sie in dieser Kategorie nur Sites an, die sich mit Reise und Tourismus im Jemen befassen. Also Internetpräsenzen von z.B. Hotels, Agenturen etc.
Bitte melden Sie nur Sites in dieser Kategorie an, die ausschließlich mit den Malediven zu tun haben. Informieren Sie auf Ihrer Site auch über andere Reiseziele, z.B. Kenia, Ägypten oder andere, melden Sie bitte Ihre Site in der dafür vorgesehenen Kategorie an.
Bitte melden Sie in dieser Kategorie nur Sites an, die sich mit Reise und Tourismus im Oman befassen. Also Internetpräsenzen von z.B. Hotels, Agenturen etc.
Ostteil der südostasiatischen Insel Timor, war von 1695 bis 1975 portugiesische Kolonie. In der Folge kam es zum Bürgerkrieg und Ende 1975 wurde die Unabhängigkeit ausgerufen. Der indonesische Präsident Suharto liess im Dezember 1975 das Militär in Osttimor einrücken. Am 15.7.1976 wurde Osttimor offiziell zur 27. Provinz Indonesiens erklärt. Die FRETILIN (Frente Revolucionária de Timor Leste Independente) kämpfte gegen die Besatzungsmacht an. Etwa 200.000 Menschen sind an den Folgen der Invasion Indonesiens umgekommen. Verhandlungen zwischen der FRETILIN, der indonesischen Regierung und der UN führten im Mai 1999 zu einem Abkommen, das ein Referendum über den Autonomiestatus von Osttimor für den August desselben Jahres vorsah. In der Volksabstimmung sprachen sich 75% der Stimmberechtigten für die Unabhängigkeit aus. Anfang September 1999 verhängte der indonesische Präsident Habibie daraufhin das Kriegsrecht über Osttimor. Binnen vierzehn Tagen zerstörte das indonesische Militär und Milizen die Infrastruktur der Insel vollständig. Neben tausenden Todesopfern flohen etwa 200.000 Menschen auf den Westteil Timors oder auf andere indonesische Inseln. Am 15.9.1999 beschloss die UN die Entsendung einer internationalen Schutztruppe (INTERFET), am 19.10.1999 billigte das indonesische Parlament das Ergebnis des Unabhängigkeitsreferendums und annulierte das Dekret, durch das 24 Jahre zuvor die Annexion der Insel erfolgt war. Das indonesische Militär verließ die Insel. Damit war der Weg zur staatlichen Unabhängigkeit Osttimors frei. Mit Wirkung vom 26.10.1999 wurde das Gebiet offiziell unter das Mandat der UN-Zivilverwaltung UNTAET gestellt. Am 20. Mai 2002 wurde Osttimor unabhängig. (Fischer Weltalmanach)
Hier nur deutschsprachige Sites anmelden, die sich mit den Palästinensischen Autonomiegebieten befassen, das heisst mit dem Gazastreifen und denjenigen Gebieten, die Westjordanland, Westbank oder Judäa und Samaria genannt werden. Sites, die sich mit mit dem Teil Palästinas befassen, auf dem sich der Staat Israel erstreckt, bitte unter World/Deutsch/Regional/Asien/Israel anmelden.
Philippinen

offizielle Bezeichnung: Republika ng Pilipinas, Republic of the Philippines, Republik der Philippinen

Die Republik liegt im westlichen Pazifischen Ozean und gehört zu Südostasien. Das Südchinesische Meer trennt die Inselgruppe von Vietnam im Westen, die Celebessee von Indonesien im Süden.
Das Land besteht aus 7.107 Inseln und Inselchen, von denen jedoch nur etwa 2.000 bewohnt sind. Die größten sind Luzon, Mindanao, Samar, Negros, Mindoro, Panay und Palawan.
Es werden zahlreiche Sprachen und Dialekte gesprochen. Die wichtigsten sind das aus dem Tagalog abgeleitete Filipino, Tagalog und Cabuano. Englisch ist nicht nur als Amtssprache weit verbreitet.

Daten
Hauptstadt: Manila
Amtssprachen: Englisch, Filipino
Staatsform: Präsidialrepublik
Einwohnerzahl: etwa 85.000.000

Weitere Informationen über die Philippinen finden sie auch in der Wikipedia.
Melden sie hier nur Seiten an, die sich auf die gesamten Philippinen beziehen und für die es keine passende Subkategorie gibt.

Diese Kategorie ist für Websites in deutscher Sprache vorgesehen. Ist ihre Website mehrsprachig, können sie sie zusätzlich in der entsprechenden anderssprachigen Kategorie anmelden. Für englischsprachige Angebote z.B. in oder unterhalb von Regional/Asia/Philippines/

Bitte versehen sie ihren Vorschlag mit einer möglichst genauen Angabe zum Ort, auf den sich die Website bezieht. Bei Firmen, Unterkünften, Tauchbasen und –schulen etc. ist dies die Ortschaft, in der sich diese befinden. Diese Angaben können sie in eckigen Klammern hinter den Beschreibungstext setzen: [Municipality oder City, Provinz]. Sie können auch auf ein Barangay, eine Insel(gruppe) oder eine Region hinweisen.

Wenn sich ihre Site nur auf eine bestimmte Region bezieht, schlagen sie ihre Site nicht hier, sondern in oder unterhalb von W/D/R/Asien/Philippinen/Regionen/ vor.

Falls sich ihre Site nur auf eine Provinz bezieht, schlagen sie ihre Site nicht hier, sondern in oder unterhalb von W/D/R/Asien/Philippinen/Provinzen/ vor.

Bezieht sich ihre Site nur auf eine City oder Municipality, schlagen sie sie bitte in oder unterhalb von W/D/R/Asien/Philippinen/Städte und Gemeinden/ vor.

Nehmen sie bitte unsere Editierrichtlinien zur Kenntnis und gestalten ihren Beschreibungstext entsprechend. Insbesondere verwenden sie bitte keine erste, sondern nur die dritte Person. Verzichten sie auch auf Werbesprache und Anpreisungen. Das ODP beschreibt Inhalte von Websites und keine Strände, Unternehmen oder sonstige Einrichtungen.

Vielen Dank, dass sie diese Hinweise beachtet haben.

Singapur ist ein Stadtstaat in Südostasien. Die eigenständige Republik beherbergt ca. 4 Mio. Einwohner.

Amtssprachen: Malaiisch, Chinesisch, Tamilisch, Englisch.
Vorherrschende Religionen: Buddhismus, Daoismus, Islam, Hinduismus
Währung: 1 Singapur-Dollar (S$) = 100 Cents
Zeitzone: UTC + 8 Std.
Sri Lanka (gesprochen: Schri Lanka) ist ein Inselstaat im Indischen Ozean vor der südöstlichen Küste Indiens, aufgeteilt in die folgenden acht Provinzen: Central, North Central, North Eastern, North Western, Sabaragamuwa, Southern, Uva, Western, der früher unter dem Namen Ceylon bekannt war.

Daten der Republik Sri Lanka:
Staatsform: Präsidialrepublik - Hauptstadt: Colombo - Regierungssitz: Sri Jayawardhenapura - Amtssprachen: Singhalesisch, Tamil - Fläche: 65.610 km² - Einwohner: 19.600.000 - Bevölkerungsdichte: 298 Einwohner pro km² - Währung: Sri-Lanka-Rupie - Zeitzone: UTC +6h - Kfz-Kennzeichen: CL - Internet-TLD: .lk - Telefonvorwahl: +94

Wichtige Hinweise für die Anmeldung von Links unter der Kategorie
World/Deutsch/Regional/Asien/Sri_Lanka/ im Open Directory:

  1. Diese Kategorie und die Unter-Kategorien sind für Einträge gedacht, die Bezug zu Sri Lanka haben.

  2. Reiseberichte melden Sie bitte an unter:World/Deutsch/Freizeit/Reisen/Reiseberichte/Asien/Sri_Lanka/

  3. Links zu Angeboten mit überregionaler Bedeutung sind nicht hier, sondern in den übergeordneten regionalen Kategorien oder der zutreffenden thematischen Kategorie anzumelden. Persönliche Homepages, die keine zu dieser Regionalkategorie passenden Informationen haben, können hier ebenfalls nicht angemeldet werden.

  4. Bitte melden Sie englischsprachige Seiten nicht hier, sondern in der folgenden englischen Kategorie an. Please submit English-language sites not here but to the english category.

  5. Der Titel, den Sie bei der Anmeldung angeben, muss der korrekte, vollständige Name der Seite bzw. des Anbieters sein; verwenden Sie keine Verkürzungen oder Vereinfachungen.

  6. Die Beschreibung, die Sie bei der Anmeldung angeben, soll in einem oder zwei Sätzen die Inhalte der Seite wiedergeben. Bitte verwenden Sie keine Aufzählung von Schlüsselworten und keine Werbesprache bzw. unüberprüfbare Werturteile.

  7. In der Beschreibung bitte keine 1. Person, sondern nur 3. Person verwenden.

Beschreibungen, die den Kriterien nicht entsprechen, werden von den Editoren des Open Directory geändert. Vielen Dank dafür, dass Sie diese Hinweise bei der Anmeldung beachten.

Hier werden Seiten mit dem Themenschwerpunkt Korea gelistet.
Bitte hier nur deutschsprachige Seiten über Korea submitten.
Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, dt. Republik Türkei, Abkürzung T.C.) ist eine demokratische Republik in Asien und Europa. Anatolien, der asiatische Teil des türkischen Staatsgebiets, nimmt etwa 97 % der Fläche ein (790.955 km²). Den europäischen Teil bildet das östliche Thrakien, er umfasst etwa 3 % der Landesfläche (23.623 km²).
Die Sozialistische Republik Vietnam (Cộng hoà xã hội chủ nghĩa Việt Nam) ist ein Staat in Südost-Asien. Sie grenzt an China, Laos, Kambodscha und das Südchinesische Meer.