Das karibische Meer ist ein Teil des atlantischen Ozeans und bis zu 7.680 Meter tief. Die Karibik ist der südöstliche Teil des amerikanischen Mittelmeers. Benannt ist die Region nach dem Volk der Kariben, welche die ersten spanischen Eroberer seinerzeit auf den kleinen Antillen vorfanden.
In diesem Verzeichnisbereich werden ausschließlich Website aufgenommen, die sich mit der gesamten Karibik oder zumindest mit mehreren karibischen Inseln hauptsächlich oder zumindest umfangreich befassen.

Ansonsten ist eine Website in der am besten passenden Kategorie vorzuschlagen. Dazu einfach den @Links zu den Inseln bzw. Staaten folgen.

Die Niederländischen Antillen gehörten bis 2010 dem Königreich der Niederlande an, waren jedoch nicht Teil der Europäischen Union (EU). Sie umfassten neben einigen kleineren Eilanden drei große Karibikinseln: Bonaire, Saba und Sint Eustatius. Bis zur ihrer Unabhängigkeit im Jahr 1986 zählte auch die Insel Aruba zum Gebiet der Niederländischen Antillen. Im Jahre 2010 wurden Curaçao und Sint Maarten selbständig. Seit 2010 sind Bonaire, Saba und Sint Eustatius "besondere Gemeinden" der Niederlande.
Veranstalter von Reisen, Touren und Ausflügen innerhalb der oder in die Dominikanische Republik. Veranstalter von Reisen in einzelne Länder melden sich bitte in diesen an.