In Partnership with AOL Search
 
Die Niederländischen Antillen gehörten bis 2010 dem Königreich der Niederlande an, waren jedoch nicht Teil der Europäischen Union (EU). Sie umfassten neben einigen kleineren Eilanden drei große Karibikinseln: Bonaire, Saba und Sint Eustatius. Bis zur ihrer Unabhängigkeit im Jahr 1986 zählte auch die Insel Aruba zum Gebiet der Niederländischen Antillen. Im Jahre 2010 wurden Curaçao und Sint Maarten selbständig. Seit 2010 sind Bonaire, Saba und Sint Eustatius "besondere Gemeinden" der Niederlande.
Veranstalter von Reisen, Touren und Ausflügen innerhalb der oder in die Dominikanische Republik. Veranstalter von Reisen in einzelne Länder melden sich bitte in diesen an.
Derzeit gibt es keine Beschreibung für diese Kategorie.
Copyright © 1998-2014 AOL Inc. Nutzungshinweise
Letzte Änderung: Sonntag, 5. Februar 2012 00:08 Uhr EST - editieren