Auch das Gesundheitswesen hat seine Interessenvertretungen. Ob Patienten, Ärzte und Beschäftige im Gesundheitswesen, Krankenhäuser, Krankenkassen und Verbände an einem Strang ziehen oder gegeneinander arbeiten, kann durchaus entscheidend sein.
Wenn möglich melden Sie Ihre Selbsthilfe-Site bei der entsprechenden Erkrankung an. Die themen- oder organbezogenen Selbsthilfegruppen sollen in Zukunft nur noch dort gelistet werden.

In dieser Kategorie sollen nur noch übergeordnete Verbände oder Vereine gelistet werden, die sich nicht mit spezifischen Krankheitsbildern beschäftigen, sondern Selbsthilfe im Gesundheitsbereich koordinieren und fördern.