SARS hat ihren Ursprung vermutlich in Hongkong. Laut WHO waren im März 2003 etwa 1622 Menschen an SARS erkrankt. Hauptsächlich wurden Erkrankungsfälle aus Asien gemeldet, mittlerweile gibt es aber auch die ersten Fälle in Europa. Bitte beachten Sie, dass die Informationen auf den gelisteten Seiten einen Arztbesuch nicht ersetzen können! Für die Richtigkeit der Angaben auf den verlinkten Sites kann keine Gewähr übernommen werden. Sie sollten aufgrund der gefundenen Hinweise keinesfalls eine Behandlung beginnen, verändern oder abbrechen. Bitte überprüfen Sie die Informationen, die Sie auf den Webseiten erhalten, sorgfältig und besprechen Sie eventuelle Therapievorschläge mit Ihrem behandelnden Arzt.
Bitte melden Sie hier nur Sites an, die sich schwerpunktmäßig mit SARS beschäftigen.