In Partnership with AOL Search
 
Um eine möglichst zeitnahe Aufnahme Ihrer Website im Katalog zu ermöglichen, nehmen Sie sich bitte die Zeit, diese Richtlinien vor der Anmeldung durchzulesen.

  1. Melden Sie IhreWebpräsenz möglichst zielgerichtet an, d.h. also in der passenden Unterkategorie. Dadurch beschleunigen Sie die Aufnahme. Welche Art von Links Sie in welcher Unterkategorie finden, entnehmen Sie bitte den entsprechenden Beschreibungen dort.
  2. Mehrfache Anmeldung der gleichen Site führt nicht zu einer schnelleren Aufnahme, sondern könnte als Spam gewertet werden und zum Ausschluss Ihrer Site führen.
  3. Seiten, die sich ausschließlich an Fachpersonal richten (Ärzte, Heilpraktiker), melden Sie bitte in einer passenden Unterkategorie in World/Deutsch/Wissenschaft/Medizin/ an.
  4. Esoterische Inhalte gehören nicht nach Alternative Medizin (dazu gehören z.B. Seiten über Edelsteine, Schamanismus oder Geistheilen), sondern nach World/Deutsch/Gesellschaft/Religion_und_Spiritualität/Esoterik/
  5. Melden Sie keine einzelnen Seiten Ihrer Internetpräsenz an, sondern nur die Haupt-URL, also die Startadresse Ihres Webauftritts (z.B. www.beispieladresse.de/, aber nicht www.beispieladresse.de/beispielseite1/beispielunterseite1/).

Vielen Dank für die Beachtung dieser Hinweise.

Alternative Medizin ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl medizinischer Richtungen sowie einzelner diagnostischer und therapeutischer Verfahren, die nicht zur Schulmedizin gerechnet werden. Die alternative Medizin setzt die Einheit von Körper, Geist und Seele sowie Selbstregulation und -heilungskräfte des Organismus voraus. Durch natürliche oder künstliche Reize sollen diese aktiviert werden. Zu den bekanntesten Richtungen der alternativen Medizin gehören: Homöopathie, Bachblütentherapie, chinesische Medizin, Ayurveda, Kneippkur, Naturheilkunde. In dieser Kategorie werden Ärzte gelistet, die mit alternativen Methoden behandeln. Auf bestimmte Behandlungsmethoden spezialisierte Praxen finden Sie in den entsprechenden Fachkategorien (z.B. Homöopathen in der Homöopathie-Kat).
Bitte melden Sie hier deutschsprachige Heilpraktiker im Ausland und grenzüberschreitende Praxen an. Um eine möglichst zeitnahe Aufnahme Ihrer Website im Katalog zu ermöglichen, nehmen Sie sich bitte die Zeit, diese Richtlinien vor der Anmeldung durchzulesen.

  1. Melden Sie Ihre Webpräsenz möglichst zielgerichtet an, d.h. also in der passenden Unterkategorie. Dadurch beschleunigen Sie die Aufnahme. Welche Art von Links Sie in welcher Unterkategorie finden, entnehmen Sie bitte den entsprechenden Beschreibungen dort.
  2. Mehrfache Anmeldung der gleichen Site führt nicht zu einer schnelleren Aufnahme, sondern könnte als Spam gewertet werden und zum Ausschluss Ihrer Site führen.
  3. Seiten, die sich ausschließlich an Fachpersonal richten (Ärzte, Heilpraktiker), melden Sie bitte in einer passenden Unterkategorie in World/Deutsch/Wissenschaft/Medizin/ an.
  4. Esoterische Inhalte gehören nicht nach Alternative Medizin (dazu gehören z.B. Seiten über Edelsteine, Schamanismus oder Geistheilen), sondern nach World/Deutsch/Gesellschaft/Religion_und_Spiritualität/Esoterik/
  5. Melden Sie keine einzelnen Seiten Ihrer Internetpräsenz an, sondern nur die Haupt-URL, also die Startadresse Ihres Webauftritts (z.B. www.beispieladresse.de/, aber nicht www.beispieladresse.de/beispielseite1/beispielunterseite1/).

Vielen Dank für die Beachtung dieser Hinweise.

Alternative Medizin ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl medizinischer Richtungen sowie einzelner diagnostischer und therapeutischer Verfahren, die nicht zur Schulmedizin gerechnet werden. Die alternative Medizin setzt die Einheit von Körper, Geist und Seele sowie Selbstregulation und -heilungskräfte des Organismus voraus. Durch natürliche oder künstliche Reize sollen diese aktiviert werden. Zu den bekanntesten Richtungen der alternativen Medizin gehören: Homöopathie, Bachblütentherapie, chinesische Medizin, Ayurveda, Kneippkur, Naturheilkunde. In dieser Kategorie werden alle Praxen von geprüften Heilpraktikern gesammelt. Auf bestimmte Behandlungsmethoden spezialisierte Praxen finden Sie in den entsprechenden Fachkategorien (z.B. Homöopathen in der Homöopathie-Kat).
Um eine möglichst zeitnahe Aufnahme Ihrer Website im Katalog zu ermöglichen, nehmen Sie sich bitte die Zeit, diese Richtlinien vor der Anmeldung durchzulesen.

  1. Melden Sie IhreWebpräsenz möglichst zielgerichtet an, d.h. also in der passenden Unterkategorie. Dadurch beschleunigen Sie die Aufnahme. Welche Art von Links Sie in welcher Unterkategorie finden, entnehmen Sie bitte den entsprechenden Beschreibungen dort.
  2. Mehrfache Anmeldung der gleichen Site führt nicht zu einer schnelleren Aufnahme, sondern könnte als Spam gewertet werden und zum Ausschluss Ihrer Site führen.
  3. Seiten, die sich ausschließlich an Fachpersonal richten (Ärzte, Heilpraktiker), melden Sie bitte in einer passenden Unterkategorie in World/Deutsch/Wissenschaft/Medizin/ an.
  4. Esoterische Inhalte gehören nicht nach Alternative Medizin (dazu gehören z.B. Seiten über Edelsteine, Schamanismus oder Geistheilen), sondern nach World/Deutsch/Gesellschaft/Religion_und_Spiritualität/Esoterik/
  5. Melden Sie keine einzelnen Seiten Ihrer Internetpräsenz an, sondern nur die Haupt-URL, also die Startadresse Ihres Webauftritts (z.B. www.beispieladresse.de/, aber nicht www.beispieladresse.de/beispielseite1/beispielunterseite1/).

Vielen Dank für die Beachtung dieser Hinweise.

Alternative Medizin ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl medizinischer Richtungen sowie einzelner diagnostischer und therapeutischer Verfahren, die nicht zur Schulmedizin gerechnet werden. Die alternative Medizin setzt die Einheit von Körper, Geist und Seele sowie Selbstregulation und -heilungskräfte des Organismus voraus. Durch natürliche oder künstliche Reize sollen diese aktiviert werden. Zu den bekanntesten Richtungen der alternativen Medizin gehören: Homöopathie, Bachblütentherapie, chinesische Medizin, Ayurveda, Kneippkur, Naturheilkunde. In dieser Kategorie werden alle Therapeuten gelistet, die weder Arzt noch geprüfter Heilpraktiker sind. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass die hier gelisteten Therapeuten keine Ausbildung absoliviert haben, obwohl einige der Praxeninhaber auch selbsternannte Therapeuten sein können. Auf bestimmte Behandlungsmethoden spezialisierte Praxen finden Sie in den entsprechenden Fachkategorien (z.B. Homöopathen in der Homöopathie-Kat).
Copyright © 1998-2014 AOL Inc. Nutzungshinweise
Letzte Änderung: Mittwoch, 17. Juli 2013 05:15 Uhr EDT - editieren