Hier sind deutschsprachige Seiten über die Furry- und die Wandler-Szene zu finden. Das Furridom beschäftigt sich mit anthropomorphen Tieren (oder sind es theriomorphe Menschen?) in vielen, meist künstlerischen, Facetten. Die Breite der vertrenen Interessen lässt den Begriff "Subkultur" passend erscheinen. Die Wandler-Szene grenzt sich davon zum Teil etwas ab, sie beschäftigt sich mit Lykanthropie abseits der üblichen Werwolf-Klischees. Meistens sind spirituelle Aspekte wichtig oder die Frage nach der eigenen Identität als Wesen mit menschlichen wie tierischen Eigenschaften. Beide Gruppen lassen sich nicht sauber von einander trennen, deshalb gibt es eine gemeinsame Kategorie.
Bitte nur deutschsprachige Seiten anmelden. Alle Themen der beiden Genres sind willkommen, zum Beispiel Fandom, Fursuits, Rollenspiel, Lifestyle oder Spiritualität.