Die "Freie Zone" ist eine Bewegung von kirchenunabhängigen Scientologen, die auch nach ihrem Ausscheiden aus der Scientology-Kirche weiterhin nach den Richtlinien und mit den Methoden von L. Ron Hubbard arbeiten. Diese Ex-Mitglieder werfen der Mutterkirche Abweichungen von der "reinen Lehre" vor und sind daher mit der Reformationsbewegung zur Zeit von Martin Luther vergleichbar. Innerhalb der "Freien Zone" gibt es wiederum eine Unterscheidung in Scientologen, die mit den unveränderten Original-Materialien von L. Ron Hubbard arbeiten, und solche, die das Gedankengebäude erweitert und die Techniken weiterentwickelt haben.
Bitte melden Sie hier nur die Seiten von kirchenunabhängigen Scientologen ("Freie Zone") an. Seiten, die kritisch oder gegen Scientology gerichtet sind, bitte unter: Deutsch: Gesellschaft: Religion und Spiritualität: Religions- und Sektenkritik: Scientology