Der Sozialliberalismus, auch Linksliberalismus oder Liberalsozialismus genannt, ist der Versuch den Liberalismus mit sozialen oder linken Themen zu verbinden. Darüber hinaus wird der Bürgerrechtsliberalismus häufig mit Linksliberalismus gleich gesetzt. International sind sozialliberale und liberale Parteien miteinander in den gleichen Organisationen verbunden. Dennoch steht der Sozialliberalismus dem Sozialismus näher als dem eigentlichen Liberalismus. Während sich im Liberalismus der Staat möglichst weit im Hintergrund aufzuhalten halt und die Gleichheit vor dem Gesetz zum Prinzip erklärt wird, steht der Sozialliberalismus dem genau entgegen. Im Sozialliberalismus wird der umfassend sorgende Staat in der Vordergrund gestellt und durch das Gesetz Gleichheit (Ergebnisgleichheit) erzielt. Auch der Bürgerrechtsliberalismus hat keinen wirklichen Bezug zum eigentlichen Liberalismus, da er nicht zur Maximierung der individuellen Freiheit beiträgt.
Hier bitte nur Links vorschlagen, die auf Sites in deutscher Sprache verweisen und dem Thema Sozialliberalismus zu tun haben.