In Partnership with AOL Search
 

Der erste Weltkrieg war ein Krieg, der von 1914 bis 1918 in Europa und dem Nahen Osten wütete und ca. 9 Millionen Tote forderte. Er wurde zwischen zwei Allianzen ausgetragen, deren maßgebliche Mitglieder auf der einen Seite das Deutsche Reich, Österreich-Ungarn und das Osmanische Reich waren, und auf der anderen Seite Russland, Großbritannien, Frankreich und die USA. Zum Ende des Krieges befanden sich 25 Staaten mit insgesamt 1,35 Milliarden Menschen, also etwa drei Viertel der damaligen Erdbevölkerung, im Kriegszustand.

Alle Seiten, die den Alltag der Menschen im Zweiten Weltkrieg thematisieren, werden aufgenommen.

Der Zweite Weltkrieg dauerte von 1939 bis 1945. Die so genannten Achsenmächte Deutsches Reich unter Adolf Hitler, Italien unter Benito Mussolini und Japan unter Kaiser Hirohito führten so genannte Eroberungsfeldzüge gegen viele Staaten. Ihre militärischen Hauptgegner waren anfangs Frankreich, Großbritannien und China sowie nach dem Bruch des Hitler-Stalin-Pakts die Sowjetunion unter Josef W. Stalin und nach dem japanischen Überfall auf Pearl Harbor auch die USA.

Copyright © 1998-2014 AOL Inc. Nutzungshinweise
Letzte Änderung: Donnerstag, 1. Januar 2009 02:19 Uhr EST - editieren