In Partnership with AOL Search
 

Hier bitte nur Seiten anmelden, die sich ausschließlich oder vorrangig mit den Rassen der FCI Gruppe 8 befassen. Seiten zu Rassen für die bereits eine eigene Unterkategorie existiert, melden sie bitte in dieser an.

Züchter oder Deckrüdenbesitzer melden Ihre Seiten bitte in der entsprechenden "Züchter" Unterkategorie an.

Melden Sie Seiten zu einzelnen Rassen, ''Clubs, Vereine und Verbände'' oder ''Chats und Foren'' direkt in der entsprechenden Unterkategorie an. Sie erleichtern damit die Bearbeitung.

FCI Gruppe 8

Sektion 1 : Apportierhunde

  • Chesapeake Bay Retriever
  • Curly Coated Retriever
  • Flat Coated Retriever
  • Golden Retriever
  • Labrador Retriever
  • Nova Scotia Duck Tolling Retriever (Nova Scotia Retriever)
Sektion 2 : Stöberhunde
  • Spaniel
    • American Cocker Spaniel
    • Clumber Spaniel
    • English Cocker Spaniel
    • English Springer Spaniel
    • Field Spaniel
    • Sussex Spaniel
    • Welsh Springer Spaniel
  • Deutscher Wachtelhund
  • Kooikerhondje (Holländischer Entenlockhund)
Sektion 3 : Wasserhunde
  • American Water Spaniel (Amerikanischer Wasserspaniel)
  • Barbet (Französischer Wasserhund)
  • Cão de agua Português (Portugiesischer Wasserhund)
  • Irish Water Spaniel (Irischer Wasserspaniel)
  • Lagotto Romagnolo (Wasserhund der Romagna)
  • Perro de agua Español (Spanischer Wasserhund)
  • Wetterhoun (Friesischer Wasserhund)

Apportier-, Stöber- und Wasserhunde gemäß FCI Gruppe 8, Sektion 1-3.
Dachshunde nach FCI Gruppe 4
Malteser. Boston Terrier. Havanese (Bichón Habanero). Gelockter Bichon (Bichon Frise). Bologneser (Bichon bolonais). Coton de Tuléar. Löwchen (Petit chien lion). Pudel (Poodle, Caniche). Belgischer Griffon (Griffon belge). Brüsseler Griffon (Griffon bruxellois). Kleiner Brabanter Griffon (Petit Brabançon). Chinesischer Schopfhund (Chinese Crested Dog). Lhasa Apso. Shih Tzu. Tibetan Spaniel. Tibet Terrier (Tibetan Terrier). Chihuahua. Cavalier King Charles Spaniel. King Charles Spaniel. Pekingese. Japan-Chin. Kontinentaler Zwergspaniel (Epagneul nain continental). Kromfohrländer. Französische Bulldogge (Bouledogue français) Mops (Carlin, Pug). Boston Terrier.
Gesellschafts- und Begleithunde nach FCI Gruppe 9 (Bichons, Griffons, Pudel, haarlose Hunde, tibetanische Rassen, Spaniel, Pekinesen, kleine doggenartige Hunde wie Bulldogge, Mops)
Diese Kategorie ist für Seiten bestimmt, die sich der Rasse inklusive ihrer Schläge widmen und mit der Haltung, Pflege und dem Umgang auseinander setzen. Info- und Züchterseiten, die sich vorwiegend mit den Altdeutschen Hütehunden beschäftigen, können sich hier eintragen. Andere Rassen benutzen bitte die Kategorie ihrer jeweiligen Rasse, die unter Freizeit/Haustiere/Hunde/Rassen zu finden sind.

Der Editor behält sich vor, den Vorschlag für den Titel und der Beschreibung nach den ODP-Regeln teilweise oder komplett zu ändern.

Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde) gemäß FCI Gruppe 1.
Bluthund (Chien de Saint-Hubert). Poitevin. Billy. Französischer Dreifarbiger Laufhund. Französischer Weiss-schwarzer Laufhund. Französischer Weiss-oranger Laufhund. Grosser Anglo-französischer Dreifarbiger Laufhund. Grosser Anglo-französischer Weiss-schwarzer Laufhund. Grosser Anglo-französischer Weiss-oranger Laufhund. Grosser Blauer Gascogne Laufhund. Grosser Gascon Saintongeois. Grosser Griffon Vendéen. Otterhund. American Foxhound. Schwarz-roter Waschbärenhund (Black and Tan Coonhound). Bosnischer Rauhhaariger Laufhund (Barak). Spanischer Laufhund. Anglo-Français de petite vénerie. Ariégeois. Beagle-Harrier. Chien d’Artois (Artois Hound). Porcelaine. Kleiner Blauer Gascogne Laufhund. Kleiner Gascon Saintongeois. Briquet griffon vendéen. Blauer Gascogne Griffon. Griffon fauve de Bretagne. Griffon nivernais. Harrier. Griechischer Laufhund (Hellinikos Ichnilatis) Italienischer Laufhund (Segugio Italiano). Dreifarbiger Jugoslawischer Laufhund (Trikolor Laufhund. Jugoslawischer Gebirgslaufhund (Planinski Gonic). Serbischer Laufhund (Serbski Gonic). Transylvanischer Laufhund (Ungarische Bracke). Dunkerbracke. Halden-Bracke. Hygenbracke. Österreichische Glatthaarige Bracke (Brandlbracke). Steirische Rauhhaarbracke. Tiroler Bracke. Polnische Bracke (Ogar Polski). Kurzhaarige Istrische Bracke. Rauhhaarige Istrische Bracke. Posavatz-Laufhund. Schweizer Laufhunde - Chiens courants suisses. Slowakischer Laufhund. Finnischer Laufhund. Hamilton-Laufhund. Schiller-Laufhund. Småland-Laufhund. Deutsche Bracke. Westfälische Dachsbracke. Basset artésien normand. Blauer Basset der Gascogne. Basset fauve de Bretagne. Grosser Basset Griffon Vendéen. Kleiner Basset Griffon Vendéen. Basset Hound. Beagle. Schweizerische Niederlaufhunde - Petits chiens courants suisses. Schwedische Dachsbracke. Bayrischer Gebirgsschweisshund. Hannover’scher Schweisshund. Alpenländische Daschbracke. Dalmatiner. Rhodesian Ridgeback.
Die Lauf-, Schweisshunde und verwandte Rassen sind in der FCI Gruppe 6 erfasst. Ein Großteil dieser Rassen gehört zu den Jagdhunden. Die Laufhunde jagen in der Meute und verfolgen die Spur des Wildes mit lautem Gebell. In Deutschland ist die Parforce-Jagd zwar verboten, aber es gibt viele Liebhaber dieser Tiere, die meist über ein freundliches Wesen verfügen. Die Schweisshunde (auch Bluthunde genannt) werden vorrangig eingesetzt um ein angeschossenes, flüchtendes Tier aufzuspüren und signalisieren dem Jäger durch Bellen, dass sie das verletzte wild gefunden haben. Einige dieser Rassen werden auch heute vorrangig jagdlich geführt und von Jägern gezüchtet, die Welpen zumeist auch nur in Jägerhand abgeben. Die
In dieser Kategorie können Sie Seiten anmelden, die zu der FCI-Gruppe 2 (Pinscher und Schnauzer - Molosser und Schweizer Sennenhunde) gehören bzw. nahestehende Rassen, wenn diese nicht von der FCI anerkannt sind. Bitte beachten Sie, dass es für einige Rassen Unterkategorien gibt. Melden Sie Ihre Seite ggf. dort an.
Hunde nach Gruppe 2 der FCI: Pinscher, Schnauzer, Smoushond, Molosser, Schweizer Sennenhunde und Andere.
Seiten von Mischlingen bitte nicht in dieser Kategorie anmelden.

Seiten die sich mit von FCI / AKC anerkannten Rassen befassen bitte direkt in der entsprechenden Kategorie unter Freizeit: Haustiere: Hunde: Rassen; anmelden.

Neue oder experimentelle Züchtungen aber keine Mischlinge sind und mit einem bestimmten Zuchtziel gezüchtet werden.
In dieser Kategorie werden Zucht- bzw. Rassehundevereinigungen verzeichnet, die sich mit der Zucht von allen Hunderasse beschäftigen. Für Rassehundevereinigungen die sich z. B. nur mit Terrier oder nur mit Deutschen Schäferhunden beschäftigen, stehen gesonderte Unterkategorien zur Verfügung.
Vereine und Organisationen, die sich mit der Zucht von allen Hunderasse beschäftigen.
Im Titel darf nur der Name der Homepage erscheinen, sowie der Anfangsbuchstabe des Titels immer mit einem Großbuchstaben beginnen soll. Vermeiden Sie die Wiederholung des Titles, wie des Zwingernamens, des Züchters und der Rasse im Beschreibungstext. Beschreiben Sie nur den Inhalt Ihrer Homepage.

Der Editor behält sich vor Ihren Vorschlag für den Titel und der Beschreibung nach den OPD-Regeln zu modifizieren oder gänzlich zu ändern.
Melden Sie hier bitte nur Sites an, die sich mit dem Thema der Rassen aus der Gruppe 5 "Spitze und Hunde vom Urtyp" beschäftigen.

Züchter von mehrreren Rassen aus der Gruppe 5 tragen Ihre Homepage bitte in der dafür vorgesehenen Kategorie ein: Rassen/Spitze_und_Hunde_vom_Urtyp/Züchter/. Sind Sie Züchter von nur einer der Rassen, dann gehen Sie bitte zu der Züchterkategorie Ihrer Rasse.

Clubs, Vereine und Verbände können in dieser Kategorie angemeldet werden: Hunde/Rassen/Spitze_und_Hunde_vom_Urtyp/Clubs/

Bitte beachten Sie, dass es für den Schlittenhundesport eine gesonderte Kategorie unter Hunde/Aktivitäten/Schlittenhundesport/ gibt.

Diskussionsforen, Chaträume, Webringe und Community-Groups tragen Sie bitte hier /Hunde/Rassen/Spitze_und_Hunde_vom_Urtyp/Chats_und_Foren/ ein.
Spitze und Hunde vom Urtyp nach FCI Gruppe 5 mit den Rassen:
  • [Sektion 1 : Nordische Schlittenhunde]
    Grønlandshund (Grönlandhund), Samoiedskaïa Sabaka (Samojede), Alaskan Malamute, Siberian Husky.
  • [Sektion 2 : Nordische Jaghunde]
    Norsk Elghund Grå (Norwegischer Elchhund grau), Norsk Elghund Sort(Norwegischer Elchhund schwarz), Norsk Lundehund (Norwegischer Lundehund), Russko-Evropeïskaïa Laïka (Russisch-Europäischer Laïka), Vostotchno-Sibirskaïa Laïka (Ostsibirischer Laïka), Zapadno-Sibirskaïa Laïka (Westsibirischer Laïka), Jämthund (Schwedischer Elchhund), Norrbottenspets (Norrbottenspitz), Karjalankarhukoira (Karelischer Bärenhund), Suomenpystykorva (Finnen-Spitz).
  • [Sektion 3 : Nordische Wach-und Hütehunde]
    Islenkur Fjárhundur (Islandhund), Norsk Buhund (Norwegischer Buhund), Svensk Lapphund (Schwedischer Lapphund-Lappenspitz), Västgötaspets (Schwedischer Vallhund - Westgotenspitz - Schwedischer Schäferspitz), Suomenlapinkoira (Finnischer Lapphund), Lapinporokoïra (Finnischer Lapplandhirtenhubd) (auch Lappländischer Rentierhund)
  • [Sektion 4 : Europäische Spitze]
    Wolfspitz, Grossspitz Weiss / Altfarben (Braun oder schwarz), Mittelspitz Weiss / Altfarben (braun oder schwarz) / Neufarben (orange, graugewolkt und andersfarbig), Kleinspitz Weiss / Altfarben (braun oder schwarz) / Neufarben (orange, graugewolkt und andersfarbig), Zwerspitz (Pomeranian) Alle Farben, Volpino Italiano
  • [Sektion 5 : Asiatische Spitze und verwandte Rassen]
    Chow Chow, Eurasier, Akita, Hokkaïdo, Kai, Kishu, Nihon Supittsu (Japan-Spitz), Shiba, Shikoku
  • [Sektion 6 : Urtyp]
    Canaan Dog, Pharaoh Hound (Pharaonenhund), Xoloitzquintle (Mexikanischer Nackthund) Standard / Zwischenvarietät / Miniatur, Perro sin pelo del Perú (Peruanischer Nackthund) Gross / Mittelgross / Klein, Basenji
  • [Sektion 7 : Urtyp - Hunde zur jagdlichen Verwendung]
    Podenco Canario (Kanarischer Podenco), Podenco ibicenco (Ibiza-Podenco) Rauhhaarig / Glatthaarig, Cirneco dell'Etna, Podengo Português (Portugiesischer Podengo) Rauhhaarig Gross / Mittelgross / Klein, Podengo Português (Portugiesischer Podengo) Glatthaarig Gross / Mittelgross / Klein
  • [Sektion 8: Jagdhunde vom Urtyp mit einem Ridge auf dem Rücken]
    Thai Ridgeback Dog (Thailandischer Ridgeback)
  • Deutscher Jagdterrier. Airedale Terrier. Bedlington Terrier. Border Terrier. Fox Terrier. Manchester Terrier. Parson Russell Terrier. Welsh Terrier. Lakeland Terrier. Irish Glen of Imaal Terrier. Irish Terrier. Kerry Blue Terrier. Irish Soft Coated Wheaten Terrier. Australian Terrier. Cairn Terrier. Dandie Dinmont Terrier. Norfolk Terrier. Norwich Terrier. Scottish Terrier. Sealyham Terrier. Skye Terrier. West Highland White Terrier. Japanischer Terrier. Tschechischer Terrier. Bull Terrier. Staffordshire Bull Terrier. American Staffordshire Terrier. American Pit Bull Terrier. Australian Silky Terrier. Englischer Toy Terrier schwarz und loh. Yorkshire Terrier.
    terrier nach FCI Gruppe 3
    Es können alle Internetpräsenzen angemeldet werden, die sich mit Themen rund um den Gordon Setter befassen.
    Vorstehhunde (Pointing Dogs) nach FCI Gruppe 7
    Im Titel darf nur der Name der Homepage erscheinen, sowie der Anfangsbuchstabe des Titels immer mit einem Großbuchstaben beginnen soll. Vermeiden Sie die Wiederholung des Titles, wie des Zwingernamens, des Züchters und der Rasse im Beschreibungstext. Beschreiben Sie nur den Inhalt Ihrer Homepage.

    Der Editor behält sich vor Ihren Vorschlag für den Titel und der Beschreibung nach den ODP-Regeln zu modifizieren oder gänzlich zu ändern.
    Liebhaber- und Informationsseiten, die sich vorwiegend mit den Windhunderassen, gemäß FCI Gruppe 10, beschäftigen, können Sie hier anmelden.

    Sind Sie Züchter und Liebhaber einer Rasse, die hier als Unterkategorie aufgelistet ist, dann tragen Sie bitte Ihre Seite in die Züchterkategorie der entsprechenden Windhundrasse ein.

    Seiten über Hunde aus der Gruppe 5, die jedoch in Deutschland vom DWZRV e.V. betreut werden (sog. "mediterrane Windhunde" oder "Windhundähnliche") sollen in der Kategorie "Spitze und Hunde vom Urtyp" eingetragen werden: Haustiere/Hunde/Rassen/Spitze_und_Hunde_vom_Urtyp/

    Diskussionsforen, Chaträume, Webringe und Community-Groups tragen Sie bitte hier /Hunde/Rassen/Windhunde/Chats_und_Foren/ ein.

    Finden Sie Ihre Rasse nicht in den einzelnen Windhund-Rassen, dann melden Sie bitte Ihre Seite hier an.

    Bitte beachten Sie, dass sich Vereine und Verbände, die sich allgemein mit Windhunden, oder mit nur einer Windhundrasse beschäftigen unter /Windhundrennen_und_Coursing/Clubs/ eintragen sollen.
    Clubs und Vereine, die sich mit einer speziellen Windhundrasse beschäftigen tragen Sie bitte in der entsprechenden Rasse in der Unterkategorie Clubs ein.
    Windhunde gemäß FCI Gruppe 10 mit den Rassen:
  • [Sektion 1 : Langhaarige oder befederte Windhunde]
    Barsoi, Afghan Hound, Saluki.
  • [Sektion 2 : Rauhhaarige Windhunde]
    Deerhound, Irischer Wolfshund.
  • [Sektion 3 : Kurzhaarige Windhunde]
    Chart Polski, Galgo Español, Greyhound, Wippet, Italienisches Windspiel, Magya Agar, Azawakh, Sloughi.


  • Windhundähnliche gemäß FCI Gruppe 5 mit den Rassen:
  • [Sektion 6 : Urtyp]
    Pharaoh Hound
  • [Sektion 7 : Urtyp - Hunde zur jagdlichen Verwendung]
    Cirneco dell'Etna, Podenco Canario, Podenco ibicenco, Podengo Português
  • werden vom DWZRV betreut, gehören aber streng genommen zur Gruppe "Spitze und Hunde vom Urtyp".
    Copyright © 1998-2014 AOL Inc. Nutzungshinweise
    Letzte Änderung: Sonntag, 30. März 2014 13:55 Uhr EDT - editieren