IP ist das meistgenutzte Protokoll der Vermittlungsschicht im TCP/IP-Protokollstapel. Ein Großteil des Internet-Datenverkehrs und die meisten LAN´s verwenden es zur Datenübertragung. IP ist ein unzuverlässiges und verbindungsloses Protokoll. Für die Sicherstellung dieser Eigenschaften ist die nächst-höhere Schicht des TCP/IP-Protokollstapels zuständig (durch TCP und UDP).

Anmelderichtlinien

IP

Bitte hier nur Einträge submitten, die sich mit dem Internet-Protokoll IP (v4!) oder dessen Transportprotokolle TCP/UDP beschäftigen oder in anderer Weise direkt damit verbunden sind und noch ohne eigene Kategorie unter World/Deutsch/Computer/Netzwerk/Protokolle und Dienste sind (wie z. B. ICMP oder IPsec).

IPv6

Bitte hier nur Einträge submitten, die sich direkt mit dem Internet-Protokoll IP (v6!) beschäftigen oder in anderer Weise direkt damit verbunden sind und noch ohne eigene Kategorie unter World/Deutsch/Computer/Netzwerk/Protokolle und Dienste sind (wie z. B. ICMP oder IPsec). TCP und UDP gehören direkt unter IPv4!
IPv6 ist der kommende Nachfolger von IPv4. Ursprünglich war es unter dem namen IPNG bekannt (für IP next generation), allerdings ist der offizielle Name IPv6.

Anmelderichtlinien

Bitte hier nur Einträge submitten, die sich direkt mit dem Internet-Protokoll IP (v6!) beschäftigen oder in anderer Weise direkt damit verbunden sind und noch ohne eigene Kategorie unter World/Deutsch/Computer/Netzwerk/Protokolle und Dienste sind (wie z. B. ICMP oder IPsec). TCP und UDP gehören direkt unter IPv4!