Man versteht unter Gender-Studien und Queer Studies sowohl einen interdisziplinären als auch eigenständigen Fachbereich, der mit kombinierten Fragestellungen aus Sozial- und Naturwissenschaft arbeitet und die Abgrenzung zwischen technologischen und geisteswissenschaftlichen Diziplinen gezielt auflöst. Der Studiengang "Gender Studies" kann als Magisterhauptfach oder Magisternebenfach studiert werden. Entstehung: Die traditionelle wissenschaftliche Forschung richtet ihr Interesse weitgehend auf Männer und männlich geprägte Wertesysteme und arbeitete mit Begriffssystemen, die geschichtlich von Männern entworfen wurden und für diese galten, bzw. immer noch gelten. Im Unterschied dazu sind die Gender-Studien als eigenständige Wissenschaft im wesentlichen aus der disziplinären Frauenforschung hervorgegangen ohne diese zu ersetzen. Queer Studies zielen darauf, die heterozentrischen und androzentrischen Grundlagen der traditionellen Fachrichtungen kritisch zu hinterfragen.

Kategorien 4

Siehe auch: 1

Birgit Rommelspacher
Die Homepage der Professorin B. Rommelspacher informiert über ihre Arbeiten zu Interkulturalität und Geschlechterstudien und stellt ihre aktuellen Bücher, Beiträge, Artikel und Vorträge vor.
Center of Excellence - Women and Science
Kompetenzzentrum für Frauen in Wissenschaft und Forschung; mit umfangreichem Veranstaltungskalender, Jobangeboten und Forum. Das CEWS wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.
digitaldiva
Ein Promotionsprojekt von Jutta Franzen namens Schnittstelle mit vielen Ressourcen zum Thema Gender Studien.
Feministisches Grundstudium
Lehrgang universitären Charakters am Rosa Mayreder College in Strobl/ Salzburg.
Forum für Differenz- und Genderforschung
Forum zu Frage: Was leisten Dekonstruktion, Systemtheorie und Radikaler Konstruktivismus für die Gendertheorie?
genanet - Leitstelle Gender, Umwelt und Nachhaltigkeit
Studien zu Genderaspekten in umweltrelevanten Themenbereichen wie Energie und Klimaschutz, Biodiversität, Ressourcenschutz.
Gender Mainstreaming
Eine Informationsseite der Bundesregierung über die unterschiedlichen Lebenssituationen und Interessen von Frauen und Männern. Hintergrundwissen, die Definition, Litertur und weitere Links werden angeboten.
Gender Studies im bm:bwk
Frauenspezifische Hochschulforschung und Gender Studies im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Österreich.
Gender Studies Universität Trier
Datenbank zur Frauen- und Geschlechterforschung an der Universität Trier.
Gender und Schule
Eine Website mit dem Ziel, den Blick für Geschlechtergerechtigkeit in der Schule zu schärfen und Wahrnehmungsmuster neu zu gestalten. Texte und Materialien so wie Unterrichtseinheiten zum Thema, Forum, Fortbildungsangebote.
Genderstudies.CH
Die Website zur Zeitschrift "genderstudies.ch" informiert über Bezugsquellen und Inhalte der Ausgaben.
Informatica Feminale
Sommeruniversität für Frauen in der Informatik.
Koordinationsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung der Karl-Franzens-Universität Gr
Interuniversitaere Koordinationsstelle mit Datenbank zur Literaturrecherche, insbesondere zum Schwerpunkt Frauen in Wissenschaft und Forschung, mit Veranstaltungshinweisen.
Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit Niedersachsen
Die LAG JuNi ist ein Zusammenschluss verschiedener Jungenarbeiter und Praktiker geschlechtsbezogener Pädagogik und beschäftigt sich mit Gender Mainstreaming, Rassismus, Sexismus und interkultureller Genderpädagogik.
Linksammlung zu Gender
Marc Jelitto hat eine Sammlung von Links zusammengestellt, welche den Gender-Aspekt mit dem Einsatz digitaler Medien in der Lehre, der Evaluation, der Informatik und Sprachleitlinien beschäftigt.
maecenia Frankfurt
Frankfurter Stiftung zur Förderung von Frauen in Wissenschaft und Kunst.
Projektzentrum Frauen-und Geschlechterforschung
Netzwerkeinrichtung der Universität Wien für Frauen- und Geschlechterforschung mit derzeitigem Schwerpunkten Implementierung an Uni Wien und internationaler Forschungsförderung. Präsenzbibliothek mit aktuell 65 verschiedenen feministischen Zeitschriften.
Roß, Dr. Bettina
Die Wissenschaftlerin stellt sich vor, informiert über ihre Lehrveranstaltungen und stellt eine Auswahl von Artikeln und Vorträgen zur Verfügung. Mit Links zu Forschungsprojekten und weiterführenden Sites.
Die Sexualisierung der Geschlechter
Die Seite präsentiert die Studie von Ulrich Enderwitz über den Wandel des Geschlechterverhältnisses in den letzten 200 Jahren als html-online-Ausgabe, im pdf-Format und bietet die Bestellmöglichkeit des Buches.
Stichwort
Ein politisches Projekt der Frauen- und Lesbenbewegung, sammelt jede Art von Dokumenten der Frauen- und Lesbenbewegung und macht Literatur zu allen Themenbereichen feministischer Forschung für jede Frau zugänglich. STICHWORT veranstaltet Lesungen, Diskussionsabende, Workshops, Ausstellungen, informiert halbjährlich mit STICHWORT Newsletter über seine Aktivitäten und bietet einen öffentlichen Zugang zur Frauen-Mailbox FemNet und zum Internet an.
Verband feministischer Wissenschafterinnen (VfW)
Zur Förderung freier feministischer Wissenschafterinnen und feministischer Wissenschaften in Österreich.
Die Werkstatt
JournalistInnenBüro, Atelier, Politischer Salon, News Service. Ein Atelier für weiche Macht, für weibliches Wissen, für eine Politik des Herzens.
Wie Mädchen gemacht werden
Texte und Cartoons über die spezielle Erziehung von Töchtern, von Schwangerschaft bis zum Schulalter, mit Literaturliste und Newsletter.
Zur Gender-Perspektive
in Forschung und Praxis der Weiterbildung.
idw - Professorin für Frauen- und Geschlechterforschung
Der "Informationsdienst Wissenschaft" informiert über die Historikerin Prof.in Dr.in Karen Hagemann, die eine Gastprofessur für Internationale und Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung an der Universität Trier übernimmt. (April 24, 2003)
Abschieben auf die 'Gender-Tussies'?
Heike Kahlert zu Sinn und Unsinn spezialisierter Gender-Studiengänge in dem Artikel "Abschieben auf die 'Gender-Tussies'?" in der Wochenzeitung "Freitag". (November 02, 2001)

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 1

[Sunflower Mozilla]
Kategorie-Editor
hannelore
Letzte Änderung:
20. Mai 2016 um 22:15:03 UTC
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional