Diese Kategorie ist für Wissenschaftler und sonstige bedeutende Personen aus der Geschichte der Biologie gedacht. Darüber hinaus müssen die folgenden Bedingungen erfüllt sein:

Die Bedeutung ergibt es sich daraus, daß die Person entweder

  • mindestens einige Jahre tot ist, und es trotzdem mehrere Seiten im WWW über sie gibt

  • lebt oder kürzlich verstorben ist, und es einen Bestand von mehreren Seiten im WWW über die Person gibt, die nicht unter die folgenden Kategorien fallen:

    • persönliche Seite der Person
    • persönliche Seite von Freunden und Verwandten
    • (Kurz-)Biographie auf der Seite einer Hochschule/sonstigen wissenschaftlichen Institution, der die Person angehört
    • (Kurz-)Biographie auf der Seite eines Verlags, in dem die Person publiziert hat, oder auf einer auf den Vertrieb von Büchern abzielenden Seite

Wenn dieses Kriterium erfüllt ist, dann können auch die oben aufgeführten nicht für das Kriterium zählenden Seiten, Aufnahmewürdigkeit nach den Richtlinien vorausgesetzt, aufgenommen werden.

Kategorien 2

Siehe auch: 2

Bateson, Gregory (1904-1980)
Eine Biografie, Informationen zum Wirken sowie Links über den britischen Biologen Gregory Bateson.
Biografien von Biologen
Eine Sammlung von kurzer Biografien mit Bildern.
Cuvier, Georges (1769-1832)
Lebenslauf des Forschers, der das Tierreich klassifizierte und ein Anhänger der Katastrophentheorie war aus dem freien Lexikon Wikipedia.
Darwin, Charles Robert (1809-1882)
Eine Biographie des englischen Biologen und Naturforschers.
Kervran, C. Louis (1901-1983)
Die Seite ist dem Werk des französischen Forscher C. Louis Kervran, der sich mit biologischen Transmutationen beschäftigte, gewidmet.
Lamarck, Jean Baptiste (1744 - 1829)
Essay von Wolfgang Lefèvre zu Leben und Werk des französischen Biologen, mit besonderer Berücksichtigung seiner Beiträge zur Evolutionstherorie sowie als Begründer der modernen Zoologie der Wirbellosen. [79KB] [PDF]
Linné, Carl von (1707-1778)
Wikipedia bietet eine Kurzbiographie des schwedischen Forschers, der die Systematik begründete.
Nüsslein-Volhard, Christiane (1942)
1995 erhielt die deutsche Wissenschaftlerin für ihre Forschungen über die genetische Steuerung der Embryonalentwicklung den Nobelpreis für Medizin und Physiologie.
Pasteur, Louis (1822-1895)
Der französiche Wissenschaftler war der Begründer der Mikrobiologie. Die Seite enthält eine Kurzbiographie.
Ritter von Spix, Johann Baptist
Informationen über das Leben und das Werk des Gründers der Zoologischen Staatssammlung München.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 2

[Davinci Mozilla]
Letzte Änderung:
1. Oktober 2015 um 7:35:10 UTC
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional