Donald Ervin Knuth (* 10. Januar 1938) ist emeritierter Professor für Informatik an der Stanford University. Er schrieb "The Art of Computer Programming", entwickelte das Satzprogramm TeX.

Siehe auch: 2

NZZ Folio: Ein ganz normales Genie
Der Artikel von Peter Haffner beschreibt Leben und Wirken des Computerpioniers.
Wikipedia: Donald Knuth
Das Onlinelexikon bietet eine Kurzinformation zu Knuth.
c't 5/2002: Der Perfektionist
Ein Interview von Harald Bögeholz und Andreas Stiller über die von Knuth erfundene Prozessorarchitektur MMIX und die Kunst des Programmierens. (February 22, 2002)
Linux-Community: Happy Birthday Donald E. Knuth
Kurzbiografie und Darstellung des Wirkens des Computerpioniers sind aufgeführt. (January 10, 2001)

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 1

[Computer Mozilla]
Letzte Änderung:
26. Februar 2016 um 22:49:36 UTC
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional