Siehe auch: 1

Abteilung Künstliche Intelligenz der Universität Ulm
Forschungsschwerpunkte: Maschinelle Inferenzsysteme, Multiagentensysteme, Planung und Wissensrepräsentation für autonome Systeme, Anwendungen von KI und formalen Methoden in der Softwareentwicklung und in sicherheitskritischen Systeme.
Arbeitsgruppe Künstliche Intelligenz der FU Berlin
Forschungsschwerpunkte: Mustererkennung, Adaptive Algorithmen, Neuronale Netze, Genetische Algorithmen, Evolutionsstrategien, Wavelets, Bildpyramiden, Interpretation von Bildern, Schrifterkennung, Sprachverarbeitung, Spracherkennung, Informationsverarbeitung in biologischen Systemen, Signalketten in lebenden Systemen (Graduiertenkolleg), Robotik, speziell Roboterfussball (RoboCup) und Multiagentensysteme (Fahrerlose Transportsysteme).
Arbeitsgruppe Wissensbasierte Systeme (Künstliche Intelligenz)
Übersicht über die Arbeitsgruppe der Universität Bielefeld. Mit Aufführung von Lehrveranstaltungen und Diplomarbeiten sowie einer Darstellung der Forschungsprojekte und Veröffentlichungen.
Institut für Algorithmen und Kognitive Systeme
Das Institut an der Universität Karlsruhe stellt sich vor.
Lehrstuhl für Informatik VI der Universität Würzburg
Forschungsschwerpunkte: Allgemein: Entwicklung und Erprobung von spezialisierten Programmierumgebungen, die Fachexperten weitgehend selbständig zur Formalisierung ihres Wissens benutzen können. Die so erstellten Expertensysteme sollen nicht nur als Problemlöser, sondern ganz allgemein als Wissensmedium zur Kommunikation von Fachwissen nutzbar sein. Speziell: Kooperation mit Fachexperten, Entwicklung von Expertensystem-Shell-Baukästen (Diagnostik (D3), Ressourcendisposition/Scheduling (COKE), Agentenbasierte Simulation (SeSAm)), Visuelles Programmieren und grafischer Wissenserwerb, Data Mining und Maschinelles Lernen, Intelligente Tutorsysteme, Modellierung von Metawissen für Kritiksysteme sowie Entwicklung kooperierender und verteilter Expertensysteme.
Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz der Universität Dortmund
Forschungsschwerpunkte: Repräsentation von Wissen, Wissenserhaltung und -revision, Erwerb von Wissen (Maschinelles Lernen und Text, Wissensentdeckung in Datenbanken, Lernen und Kognitions-Wissenschaft sowie Lernende Roboter).
LFG Künstliche Intelligenz der Humboldt Universität zu Berlin
Forschungsschwerpunkte: Fallbasiertes Schließen, Informationssuche für vage Anfragen, Verteilte KI, Agenten-Orientierte Techniken, KI-Anwendungen in der Medizin und Sozionik.
TU Chemnitz
Forschungsschwerpunkte: Maschinelles Lernen/Data Mining, Intelligente Agenten, Robotik/Bildverarbeitung und Informatik im Arbeitskontext.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 2

[Light Bulb Mozilla]
Letzte Änderung:
4. Februar 2016 um 12:14:30 UTC
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional