Siehe auch: 2

Germanistische Mediävistik der Universität Bielefeld
Neben Informationen zu Forschung und Lehre findet sich eine sehr nützliche Bibliographie zu sprachgeschichtlichen Werken, Textausgaben und Sekundärliteratur.
Germanistische Mediävistik und Frühneuzeitforschung
Die Altgermanistik an der TU Dresden stellt sich vor, informiert über Forschung und Lehre und bietet diverse Materialien.
Mediävistische Abteilung der Eberhard Karls Universität Tübingen
Die Abteilung beschäftigt sich mit Sprache und Literatur des deutschen und lateinischen Mittelalters. Die "Mediävistischen Merkverse" beschreiben in drei Abteilungen den Werdegang vom Indoeuropäischen zum Deutschen und behandeln die mittelhochdeutsche Grammatik ebenso wie Nützliches zur Aussprache. Der Text des "jüngeren Sigenot" ist Online abrufbar.
[Babel_Mozilla]
Letzte Änderung:
30. Juli 2013 um 5:15:09 UTC
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional