Gelistet werden universitäre Einrichtungen, die sich mit Osteuropastudien beschäftigen.

Kategorien 3

Siehe auch: 2

Academia Baltica
Die Academia Baltica vermittelt Informationen über den Ostseeraum und fördert die Begegnung von Menschen aus den Ostseeanrainerstaaten, insbesondere zwischen den Deutschen und ihren östlichen Nachbarn.
Dresdner Osteuropa Institut e.V.
Das DOI ist ein gemeinnütziger Verein, der sich mit der Kultur, Politik und Geschichte aber auch den Themen Wirtschaft sowie Wissenschaft in den Staaten Mittel- und Osteuropas beschäftigt.
EuroKaukAsia
Der Kaukasisch-Europäische Kultur- und Wissenschaftsverein e.V. fördert den Gedanken- und Wissensaustausch in den Bereichen Kultur, Wissenschaft und Bildung und dient auch der Integration von Bürgern kaukasischer Herkunft in Deutschland und den anderen Staaten der Europäischen Union.
Europa-Universität Viadrina - Frankfurter Institut für Transformationsstudien
Informationen zu Forschung, Publikationen und Veranstaltungen.
Forschungsplattform Südosteuropa
Das gemeinsame interdisziplinäre Informations-, Publikations- und Diskussionsforum der FU und HU Berlin sowie der der Universität Regensburg informiert u.a. über wissenschaftliche Projekte, Vorlesungen und Publikationen. Linkliste.
Freie Universität Berlin - Osteuropa-Institut
Vorgestellt werden Forschungsprojekte sowie Studien- und Lehrangebot. Zudem werden thematische Arbeitspapiere zum Download angeboten.
Geschichte und Kulturen Osteuropas
Der an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ansässige Lehrstuhl informiert über Forschung, Lehre und aktuelle Veranstaltungen.
Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas
Die an der Ludwig-Maximilians-Universität München beheimatete Einrichtung informiert über ihre Tätigkeit und gibt Auskunft über Veranstaltungen und Publikationen.
Institut für Ost- und Südosteuropaforschung
Das IOS ist eine außeruniversitäre Wissenschaftseinrichtung für Forschung zu Geschichte und Gegenwart Südosteuropas.
Institute for Caucasica-, Tatarica- and Turkestan Studies
Das Institut für Caucasica-, Tatarica- und Turkestan-Studien beschäftigt sich mit Lehre, Forschung, Dokumentation, Archivierung und Vernetzung mit Ländern, Völkern und Institutionen, die im eurasischen Großraum der ehemaligen Kiptschaken-Steppe und angrenzenden Regionen mit turksprachiger und/oder muslimischer Bevölkerung relevant sind.
Lehrstuhl für Kunstgeschichte Osteuropas
Am Institut für Kunst- und Bildgeschichte der HU Berlin.
Mitteleuropazentrum der TU-Dresden
Das MEZ ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Technischen Universität Dresden, die als Projektträgerzentrum für interdisziplinäre Arbeiten mit Mitteleuropa-Bezug fungiert.
MittelOsteuropa-Institut
Das Kompetenzzentrum für Forschung, Informationsgewinnung und Informationsweitergabe über den mittel- und osteuropäischen Wirtschaftsraum stellt seine Tätigkeit vor und gibt Auskunft über Veranstaltungen und Publikationen.
Nordost-Institut
Das in Lüneburg ansässige Institut für Kultur und Geschichte der Deutschen in Nordosteuropa e.V. stellt seine Projekte und Publikationen vor und informiert über aktuelle Veranstaltungen.
Osteuropazentrum der Universität Hohenheim
Das Zentrum fördert Kooperationen in den neuen EU-Ländern, in Südosteuropa und der Russischen Föderation sowie der GUS.
Polnische Historische Mission am Max-Planck-Institut für Geschichte
Die Forschungsstelle stellt seine Tätigkeit vor und bietet nützliche Informationen, Adressen und Links zur Geschichtswissenschaft in Polen.
Studiengang Osteuropastudien
Gemeinsamer Elitestudiengang "Osteuropastudien" der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universität Regensburg. Ziel des viersemestrigen interdisziplinären Master-Studiengangs ist die Vermittlung von Regionalkompetenz für Ostmittel-, Südost- und Osteuropa.
Südosteuropa-Gesellschaft e.V.
Die Gesellschaft versteht sich als Mittlerorganisation im Bereich der politischen, wissenschaftlichen und soziokulturellen Auseinandersetzung mit Südosteuropa.
Universität Basel - Osteuropa-Studien
Der gemeinsame Auftritt des Lehrstuhls für Osteuropäische Geschichte und des Slavisches Seminars informiert über angebotene Studiengänge und Veranstaltungen.
Universität Hamburg - Nebenfachstudiengang Osteuropastudien
Aktuelle Veranstaltungen, Vorlesungsverzeichnisse sowie eine Linkliste.
Wissenschaftszentrum Ost- und Südosteuropa Regensburg (WiOS)
Gemeinsames Portal des Instituts für Ostrecht München e.V., des Ungarischen Instituts und des Instituts für Ost- und Südosteuropaforschung. Gemeinsames Portal der Regensburger Institute für Ostrecht, Ost- und Südost-Europa sowie für Ungarn mit Veranstaltungskalender und Informationen zur Bibliothek.
Zentralinstitut für Mittel- und Osteuropastudien
Die an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt ansässige Einrichtung informiert über Tagungen, Förderungsmöglichkeiten und stellt ihre Forschungstätigkeit und Publikationen vor.
Zentrum für Osteuropa-Studien (ZOS) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Das Zentrum für Osteuropa-Studien der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist eine fächerübergreifende Arbeitsgemeinschaft verschiedener Einrichtungen der Universität Kiel, die sich mit der Region Osteuropa (einschließlich der ehemaligen UdSSR) beschäftigen.
[Davinci Mozilla]
Letzte Änderung:
12. Mai 2016 um 22:06:14 UTC
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional