Studium der materiellen Überreste der Eisenzeitkultur, die um 1200 v.Chr. in Zentraleuropa entstand und sich um 600 v.Chr. zuerst auf die Iberische Halbinsel, dann auch auf die Britischen Inseln und nach Norditalien ausbreitete. Große Bereiche des keltischen Kernlandes gingen im Römischen Reich auf. Material dazu wird gelisted in Altertum.

Kategorien 1

Urgeschichtliches Freilichtmuseum am Kulm
Informationen über die Besiedlung des Kulmberges in der Oststeiermark, Besucherinformationen zum Freilichtmuseum, Publikationen und Bilder der Anlage.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 1

[Celtic Knot Mozilla]
Letzte Änderung:
26. Februar 2013 um 16:24:03 UTC
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional