Hier finden Sie Seiten, die sich mit der Medizin des Tauchens beschäftigen. Insbesondere gehen sie auf die physikalischen, physiologischen und psychischen Ursachen von Erkrankungen ein, die Taucher betreffen oder betreffen können.

Neben den medizinischen Grundlagen ist es für einen guten Taucher wichtig, die Ursachen und Symptome eines Tauchunfalles zu kennen. Er muss in der Lage sein, eine genaue Diagnose zu stellen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Daher ist auch die Kenntnis der in diesem Verzeichnis geführten Adressen von Überdruckkammern unerlässlich.

Siehe auch: 1

Die Angst und ihre Bewältigung beim Sporttauchen
Ist die Abhängigkeit von vielen Hilfsmitteln angstauslösend? Bringt das Tauchen mit immer komplexerer Technik und einer immer größer werdenden Abhängigkeit von ihr nicht auch Angst vor den damit verbundenen Gefahren mit sich? Ist Angst an äußere Umstände gebunden oder kann Angst selbst bei ganz normalen Tauchgängen eine Rolle spielen? Die Arbeit von Michael Oertel befasst sich mit den theoretischen Grundlagen und beschreibt Methode und Ergebnisse der Untersuchung.
Bonner Tauchersymposium
Mit dem Ziel, eine Plattform zu schaffen, auf der sich die Taucher im Rettungsdienst, Sporttaucher und Rettungsdienstler treffen und sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Tauchmedizin informieren können, wird die Veramstaltung mit allgemeinen Informationen, Anmeldungsmodalitäten und Programm vorgestellt.
Dr. Silvia Junick
Die Ärztin für Allgemeinmedizin rät zu einer jährlichen Untersuchung, um Tauchunfällen vorzubeugen. Beim Tauchcheck werden Beeinträchtigungen der Gesundheit erfaßt, die für das Tauchen relevant sind. [A-1140 Wien]
Dr.med. Hans-Michael Hackenberg
Der Mediziner informiert über verschiedene Tauchkrankheiten und gibt Empfehlungen für eine Taucherapotheke.
Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin e.V.
Die Gesellschaft informiert über die Satzung, bietet Weiterbildungsangebote für Ärzte sowie eine Taucherarzt-Datenbank und ein Verzeichnis der Druckkammer-Therapieeinrichtungen sowie einen Newsletter.
Tauchdoktor.de
Der Taucher und Arzt für Tauchmedizin Kaid Darwiche gibt detaillierte und verständlich erklärte Informationen zu tauchmedizinischen Themen und bietet Fortbildungen hierzu an.
Tauchen und Tauchkrankheiten
Onmeda gibt einen Überblick über Tauchkrankheiten und deren physikalische Grundlagen und Ursachen.
Taucher Doc
Der Taucherarzt Dr.med. Ingo Hartenstein bietet Beratung und Unterrichte über Fragen der Tauchmedizin, Notfallmedizin und Überlebensmedizin (Survival) an. [D-41844 Wegberg]
Die Tauchersprechstunde
Fast 80% der Erkrankungen im Bereich der Tauchmedizin betreffen das Hals-Nasen-Ohrenärztliche Fachgebiet. Insbesondere Druckausgleichsproblme , Barotraumata, Dekompressionserkrankungen, Trommelfellverletzung werden beschrieben und sind mit Bildern unterlegt. Tipps zur Wiedererlangung der Tauchtauglichkeit runden das Angebot ab.
Österreichische Gesellschaft für Tauch- und Hyperbarmedizin (ÖGTH)
Die Gesellschaft informiert über Präsidium und Satzung, beantwortet Fragen zur Indikation und bietet ein Verzeichnis von Tauchärzten und Druckkammern.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 1

[Doctor Mozilla]
Letzte Änderung:
19. Dezember 2013 um 10:06:18 UTC
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft