Fast jedem ist der Begriff Spring- oder Parcoursreiten aus dem Fernsehen bekannt und man weiss, dass bei diesem Reitsport in einer vorgegebenen Reitbahn mehrere Hindernisse überwunden werden müssen. Dabei liegen die Stangen lose auf, so dass sie durch die leichteste Berührung der Pferdebeine herunterfallen können. In diesem Falle werden dem Reiter vier Fehlerpunkte angelastet. Sollte das Pferd vor einem Hinderniss verweigern, schlägt dies mit jeweils drei Fehlerpunkten zu Buche. Die Reiter, die den ersten Umlauf fehlerfrei absolviert haben, reiten ein zweites Mal durch den nun verkleinerten Parcours, wobei jetzt auch die Schnelligkeit bewertet wird. Bei nun ebenfalls gleich abschneidenden Teilnehmern findet ein "Stechen" statt. Auch für diese Sportart ist eine gute Ausbildung von Pferd und Reiter Gundvoraussetzung Nummer Eins, damit weder Mensch noch Tier zu Schaden kommen.

Kategorien 2

Parcourschef
Das Unternehmen bietet den Bau von Parcours an und informiert über Referenzen. Ausserdem gibt es einen Terminkalender für Turnierveranstaltungen und eine Linkliste.
Reitclub Elixhausen
Der Verein stellt sich und seine Anlage mit Fotos vor. Es gibt Infos über die Ausbildung und aktuelle Turniere.
Rossbornerhof Qualitätsspringpferde
Informationen über Zucht, Ausbildung und Vermarktung von Springpferden.
Sportpferde Glanemann
Der Ausbildungsstall informiert über seine Philosophie und stellt die Anlage mit Bildern vor.
Springkonkurrenz Pfannenstiel
Infos zu den kombinierten Prüfungen sowie Ausschreibung und Anfahrtsskizze.
Wiesbadener Reit- und Fahrclub e.V.
Der Verein informiert über das traditionelle, internationale Pfingsttunier mit Ausschreibung, Programmablauf, Vorstellung der Disziplinen und Daten der vergangenen Veranstaltungen.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 1

[Horse Mozilla]
Letzte Änderung:
11. Mai 2016 um 2:03:26 UTC
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft