World Deutsch Spiele Spielforschung
9
Alle Inhalte, die sich wissenschaftlich mit dem Thema 'Spiel' und seiner Erforschung auseinandersetzen. Vgl. dazu Wikipedia: Ludologie bzw. Wikipedia: Spieltheorie

Siehe auch: 1

Akademie Remscheid
Überblick über das Kursangebot im Fachbereich Spielpädagogik.
BAKIP Hartberg - Spiele im Wandel der Zeit
Wiedergabe eines Beitrags von Schülerinnen der Bundesanstalt für Kindergartenpädagogik in Hartberg, der in den 'Mitteilungen des Vereins zur Förderung der internationalen Begegegnungen der Sing- und Spielgruppe Hartberg' erschienen ist und sich mit der historischen Entwicklung verschiedenster Spielformen befasst.
Institut für Spielforschung und Spielpädagogik
Das 1990 gegründete Institut an der Salzburger Kunstuniversität Mozarteum verfolgt das Ziel, das Kulturphänomen Spiel in seiner ganzen Erscheinungsvielfalt zum zentralen Gegenstand wissenschaftlicher Forschung und Lehre zu machen. Neben zahlreichen Hinweisen auf den aktuellen Stand der Spielforschung findet man hier auch eine Übersicht über die Publikationsreihe "Homo Ludens".
Jugendliche unter dem Einfluss von Gewalt in Computer- und Videospielen
Abhandlung über die Wechselwirkungen zwischen der realen und der virtuellen Welt sowie deren Auswirkungen auf Aggressionsbereitschaft bei Jugendlichen im Rahmen einer Semesterarbeit an der Pädagogisxchen Hochschule St. Gallen. [PDF]
Ludovico - das österreichische Institut für Spielpädagogik
Informationen zur Ludothekarsausbildung am Institut für Spielpädagogik der Steirischen Landesludothek.
Die nondirektive Spieltherapie
Hausarbeit von Tobias Emmel im Fach Sprachheilpädagogik zur Nicht-direktiven Spieltherapie nach Virginia M. Axline.
Theraplay
Informationen zum direktiven Spieltherapiemodell "Theraplay" nach Ann Jernberg mit Kurs- und Literaturangeboten.
Wiener Spiele Akademie
Neben der wissenschaftlichen Betätigung mit dem Spiel haben sich die Initiatoren der Spieleakademie auch die Realisierung von Lösungen zu Problemstellungen der Situation des Spiels zur Aufgabe gemacht.
Zeit Online: Serious Games - Lernspiele basieren auf einem Denkfehler
Wer im Spiel lernt, lernt vor allem für das Spiel und nicht für das Leben, sagt der Wissenschaftler Michael Wagner. Und glaubt nicht an die Wirkung von Serious Games. (April 23, 2010)

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 1

[Mozilla Graduate]
Letzte Änderung:
4. Juni 2016 um 12:09:37 UTC
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer