Die Vatikanstadt ist ein souveräner Staat unter der Oberhoheit des Papstes der römisch-katholischen Kirche. Die Enklave liegt im Nordwesten Roms und hat eine Fläche von lediglich 44 Hektar. Damit ist es der kleinste eigenständige Staat der Erde. Enstanden ist die Vatikanstadt 1929 nach dem Abschluß der Lateranverträge zwischen der italienischen Regierung und dem Papst. Die Vatikanstadt ist eine absolute Wahlmonarchie. Der Papst besitzt die legislative, exekutive und richterliche Gewalt des Staates. Die Vatikanstadt bevölkern etwa 450 Einwohner. Amtssprachen sind Lateinisch und Italienisch.

Kategorien 5

Siehe auch: 6

Der Heilige Stuhl
Die offizielle Präsenz des Vatikan bietet sehr ausführliche Informationen über die Römische Kurie, Museen, den Staat der Vatikanstadt, Archive und aktuelle Geschehnisse.
L'Osservatore Romano
Wöchentlich bietet die deutschsprachige Ausgabe der Vatikanzeitung exklusive Informationen und Berichterstattungen.
Radio Vatikan
Neben dem Programm und den Frequenzen des päpstlichen Senders finden sich auch Nachrichten und aktuelle Themen über die Kirche und den Vatikan.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 15

[Vatican City
Letzte Änderung:
12. März 2016 um 6:45:04 UTC
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen