Die autonome Region Kastilien-La Mancha umfasst die Provinzen Albacete, Ciudad Real, Cuenca, Guadalajara und Toledo. Hauptstadt ist Toledo. Die Fläche Kastilien-La Manchas beträgt 79.226 Quadratkilometer; die Bevölkerungszahl liegt bei etwa 1,7 Millionen Einwohnern (2001).

Siehe auch: 1

Kastilien-La Mancha – Wikipedia
Porträt der Autonomen Gemeinschaft mit statistischen Daten und geschichtlichen Notizen.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 5

[Castilla-Mancha_Mozilla]
Letzte Änderung:
8. Mai 2014 um 16:55:26 UTC
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen