Die norditalienische Region liegt an den Grenzen zu Frankreich und zur Schweiz. Im Westen und Norden Anteil an den Westalpen, im Südosten Hügelländer mit dem Weinanbaugebiet um Asti. Weitere Gebiete gehören zur Ebene des Po. Der Name Piemont kam erst im 13. Jh. für einen Teil des heutigen Gebietes auf. Nach wechselvoller Geschichte wurde es 1418 endgültig mit Savoyen unter dem Namen Herzogtum Savoyen vereinigt. 1720 wurde es dann dem Königreich Sardinien angeschlossen. Fläche: 25.399 Quadratkilometer; Einwohner: 4,3 Millionen (Stand: 1993); Italienischer Name: Piemonte; Hauptstadt: Turin; Provinzen: Alessandria, Asti, Biella, Cuneo, Novara, Turin, Verbano-Cusio-Ossola und Vercelli.

Kategorien 2

Siehe auch: 1

Fewo-Ortasee.com
Vermittlung von Feriendomizilen am Lago d´Orta.
Intercom Nova s.r.l.
Die Immobilienagentur bietet eine Übersicht über das Angebot von Bauernhöfen, Weingütern, Villen, Rustici und Schlösser.
Piedmont Properties
Weingüter, Bauernhäuser, Rusticos und Villen in der Nähe der Städte Asti and Alba in Piemont. Britischer Anbieter.
Piemont online
Touristische Informationen, Hotels und Restaurants, Reisebuchungen, Kochkünste, Kunst und Kultur werden präsentiert.
Piemont Pur
Organisation, Beratung und Vermittlung von Individual-, Urlaubs-, Kultur- und Feinschmecker-Reisen. Der Anbieter ist spezialisiert auf Agritourismus und traditionelle Landgüter mit eigener Herstellung von Wein und piemontesischen Spezialitäten.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 5

[Piedmont Mozilla]
Letzte Änderung:
18. März 2016 um 3:44:48 UTC
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen