World Deutsch Regional Europa Italien Friaul-Julisch Venetien
106
Die norditalienische Region liegt zwischen den Karnischen Alpen und dem Adriatischen Meer und hat dort Anteil an der Lagunenküste. 1947 ist Friaul-Julisch Venetien durch Gebietsabtretungen an Jugoslawien verkleinert worden. 1954 wurde die Region in der Zone A von Triest eingegliedert. Fläche: 7.844 Quadratkilometer; Einwohner: 1,20 Millionen (Stand: 1994); Italienischer Name: Friuli-Venèzia Giùlia; Hauptstadt: Triest; Provinzen: Gorizia, Pordenone, Triest und Udine.

Kategorien 1

Siehe auch: 2

Friaul Julisch Venetien - Tourist Information
Nach Provinzen getrennte Informationen über Hotels, Restaurants, Bed and Breakfast, Ferien auf den Bauernhöfen. Stadtpläne und touristische Informationen werden gegeben.
Konsortium zum Schutz der historischen Schlösser von Friaul-Julisch Venetien
Das Konsortium und verschiedene Schlösser werden vorgestellt.
Ein Prosit in Tarvis
Die besten Weine Italiens und Friaul Julisch Venetiens sollen präsentiert und gefördert werden. Weinproduzenten und Gastronomiebetriebe werden vorgestellt, ein Veranstaltungsprogramm ist aufgeführt.
Turismo Friuli Venezia Giulia
Touristische Informationen zum Urlaub in Friaul Julisch Venetien werden gebgeben, die Gebiete werden vorgestellt.
Welcome to Italy: Friaul-Julisch Venetien
Übersichtskarten und Ortsauskünfte werden gegeben, Unterkünfte, Restaurants und Museen sind aufgeführt.
Wikipedia: Friaul-Julisch Venetien
Die Lage der Region wird beschrieben.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 6

[Italian_Flag_Mozilla2]
Kategorie-Editor
knut
Letzte Änderung:
3. April 2016 um 19:48:21 UTC
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen