Gibraltar ist ein Kalksteinfelsen, der an der Südspitze der iberischen Halbinsel ins Meer hineinragt. Am 04.08.1704 wurde Gibraltar von den Briten im Spanischen Erbfolgekrieg erobert. 1713 wurde das Gebiet im Vertrag von Utrecht formell den Briten zugesprochen. Seit 1730 ist Gibraltar britische Kronkolonie mit etwa 28.800 Einwohnern. Seit langem kommt es immer wieder zu Spannungen zwischen Großbritannien und Spanien, weil die Spanier die Hoheit über Gibraltar wiedererlangen möchten.

Siehe auch: 3

Gibraltar
Der freischaffende, publizistisch tätige Zoologe Markus Kappeler beschreibt die Geschichte Gibraltars und die seiner Affen.
Reiseführer Gibraltar
Neben geographischen und politischen Informationen finden sich auch Übersichten zu Urlaubsorten, Ausflügen und dem Klima.
Wale und Delfine in der Straße von Gibraltar
Informationen über die Schweizer Stiftung firmm, die sich in Tarifa/Spanien für den Schutz der Wale und Delfine in der Straße von Gibraltar einsetzt.
Wikipedia: Gibraltar
Allgemeine Informationen über die britische Kronkolonie. Mit Angaben zur Straße von Gibraltar und einer Landkarte.
Wikipedia: Straße von Gibraltar
Kurzinformation zur Meerenge, die das Mittelmeer vom Atlantischen Ozean trennt. Auch ein Satellitenfoto ist vorhanden.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 7

[Gibraltar Mozilla]
Letzte Änderung:
15. Januar 2012 um 9:45:04 UTC
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen