Eine Region ist ein geographischer Raum. Im Gegensatz zu territorialen Gebieten, wie Städte und Gemeinden, Länder, Nationalstaaten usw., mit festen Grenzen ist eine Region oft freier und insbesondere auch weniger scharf eingrenzbar. Eine Ausnahme bildet in NRW z.B. die Region Lipperland, die mit dem Kreis Lippe identisch ist. Auch die im Jahre 2009 gegründete Städteregion Aachen ist räumlich genau definiert, weil es sich um eine verwaltungspolitisch definierte Region handelt.

Eine regionale Eingrenzung ist immer mit einer Intention verknüpft, die einen bestimmten Aspekt in den Vordergrund stellt. Beispielsweise spielen oft naturräumlich-geographische, kulturhistorische, ökologische, soziale und ökonomische Aspekte eine Rolle, die aber unterschiedlich gewichtet und kombiniert werden. In dieser Kategorie finden sich Regionen, die ganz oder teilweise zum Bundesland Nordrhein-Westfalen gehören.

Kategorien 24

Siehe auch: 2

Tag der Regionen in NRW
Der Tag der Regionen 2011 findet am 02. Oktober statt unter dem Jahresmotto" Wer weiter denkt, kauft näher ein". Landesseite mit Informationen zu der Veranstaltung.
[DMOZ Mozilla 3]
Letzte Änderung:
7. Dezember 2016 um 13:43:13 UTC
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen