Der Kreis Lippe befindet sich im Osten Nordrhein-Westfalens und gehört zum Regierungsbezirk Detmold. Lippe war bis 1949 selbstständiges Bundesland. Auf Betreiben der britischen Besatzungsmacht musste das Land Lippe seine jahrhundertelange Selbstständigkeit aufgeben. Ab 1947 führte Landespräsident Heinrich Drake Verhandlungen mit den Ländern Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen wegen Anschluss des Landes an ein größeres regionales Gebilde. Die Verhandlungen mit dem ein Jahr zuvor gegründeten Land Nordrhein-Westfalen führten 1948 zum Erfolg. Das Land Lippe mit den beiden Kreisen Detmold und Lemgo wurde Teil des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Der Sitz der Bezirksregierung wurde von Minden nach Detmold verlegt. Im Allgemeinen wird der heutige Kreis Lippe aufgrund seiner Geschichte, seiner langen Eigenstaatlichkeit und aus dem Selbstverständnis seiner Bewohner heraus heute neben Westfalen und dem Rheinland als dritter, aber weitaus kleinster, Landesteil des Landes Nordrhein-Westfalen aufgefasst.

In den Jahren 1969/70 erfolgte eine gemeindliche Neugliederung in den Kreisen Lemgo und Detmold. Aus ehemals 168 lippischen selbständigen Städten und Gemeinden werden 16 Städte und Gemeinden gebildet. Die Stadt Lügde und die Gemeinden Harzberg und Kempen-Feldrom wurden dem Kreis Detmold und die lippische Exklave Grevenhagen dem Kreis Höxter zugeordnet. Im Jahr 1973 wurde der neue Kreis Lippe aus den Kreisen Detmold und Lemgo gebildet. Die Stadt Detmold wurde Sitz der Kreisverwaltung.

Der Kreis Lippe wird oft auch als Lipperland bezeichnet. Ursprünglich gehörten aber die Stadt Lügde und die Gemeinden Harzberg und Kempen-Feldrom nicht zum Lipperland. Dafür gehörte die lippische Exklave Grevenhagen, die heute Teil des Kreises Höxter ist, zum Lipperland. Diese kleinen Ausnahmen sind heute kaum noch bekannt. Aus diesem Grund wird der Begriff "Region Lipperland" hier im Verzeichnis des Open Directory Project in den Grenzen des heutigen Kreises Lippe verwendet.

Daten des Kreises Lippe:
Kreisstadt: Detmold - Kfz.-Kennzeichen: LIP - Einwohner: 365.000 - Fläche: 1.246,4 km²

Kategorien 16

Siehe auch: 4

Kreis Lippe
Informationen und Wissenswertes über den Kreis sowie Verwaltungstätigkeiten.
Lippeimpuls - Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe
Die Stiftung möchte den Standort Lippe langfristig und dauerhaft sichern. Informationen zur Idee und zu den Stiftern, den Gremien, der Satzung, den Förderbereichen und Projekten.
Lipperland.de
Informationen zum Kreis Lippe im Bundesland Nordrhein-Westfalen.
Wikipedia: Lippe (Land)
Informationen zum ehemaligen Freistaat Lippe.
[Lippe_Mozilla]
Letzte Änderung:
23. September 2016 um 18:35:04 UTC
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen