Mato Grosso do Sul liegt im Südwesten Brasiliens und grenzt an Paraguay, Bolivien, Mato Grosso, Goiás, Minas Gerais, São Paulo und Paraná. Der Bundesstaat hat 2.078.000 Einwohner. Die wichtigsten Städte sind die Hauptstadt Campo Grande, Dourados, Corumba und Tres Lagoas.

Abkürzung: MS
Weitere Informationen: Wikipedia Artikel
Mato Grosso do Sul – Wikipedia
Statistische Daten sowie Ausführungen zur Geografie und Wirtschaft des Bundesstaates.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 3

[Brazil]
Letzte Änderung:
30. Dezember 2016 um 22:31:18 UTC
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen