Hanns Eisler (*06.07.1898, Leipzig +06.09.1962, Berlin), Schüler von A. Schönberg. Neben anfangs radikal avantgardistischen Werken zunehmendes politisches Engagement, komponierte viele Musiken zu Theaterstücken von B. Brecht und die Nationalhymne der ehemaligen DDR.

Siehe auch: 2

IHEG
Die Internationale Hanns Eisler Gesellschaft informiert über ihre Tätigkeit und verzeichnet u.a. eine Bibliographie über Noten, Originaltexte und Literatur.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 1

[Mozilla Letter E]
Letzte Änderung:
23. November 2012 um 6:54:02 UTC
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen