Sites in deutscher Sprache, die sich allgemein mit Lyrik und deren Formen befassen.

Lyrik (griech. lýra, die Leier) ist der formale Sammelbegriff für Gedichte, die zwar ein metrisches Schema (Reim) haben können, auch auch ohne diesen auskommen.
Häufig benutzte Formen der Lyrik sind:
Ballade, Hymne, Elegie, Sonett, Kanzone, Lied, Haiku, Ode, Epigramm und Madrigal.

Oft wird für Lyrik auch der Begriff "Poesie" verwendet, die jedoch mehr die Stimmung/Empfindung betrachtet im Gegensatz zur klanglichen und rhythmischen Bindung zwischen den Worten, Versen oder Strophen der Lyrik.

Kategorien 4

Siehe auch: 1

Acht Thesen zur digitalen Poesie
Von Friedrich W. Block.
Blutverteilung ist im Gange
Matthias Harig (Trompete), Harald Effenberg (Sprecher) und Fred Stern (Kontrabass) präsentieren Jazz und Lyrik von Benn, Baudelaire, Kästner und Tucholsky. Aufführungstermine, Fotos, Textauszüge und Videoausschnitte.
Deutsche Dichter lateinischer Zunge
Eine Edition [oder: Der Deutsche Klassiker Verlag] würdigt die Poesie der Neulateiner. Rezension von Lutz Hagestedt.
Dichter-Forum.de
Forum zur Diskussion von Gedichten sowohl von Profi-Dichtern wie auch von Anfängern. Hier können literarische Kurztexte meist lyrischer Art analysiert und ausgewertet werden zwecks Verbesserung der eigenen Dichtkunst sowie zum Austausch mit gleichgesinnten Künstler.
Gedichte Forum
Großes, nach Sachbereichen strukturiertes Lyrik-Forum
Gedichteforum.at
Hier werden deutschsprachige Lyrik, Gedichte und lyrische Texte gelesen, geschrieben und besprochen.
Die Krötenwanderung der Erinnerung
Lyrik-Sampler 98. Rezensionen von Wilhelm Pauli.
Literatur-Szene Hamburg: Slam, Spoken Word und Jägermeister
Vorstellung des Macht e.V., einer Vereinigung von Underground Slam-Poets, Spokenword Artists und Underground-Literaten der Hamburger Literaturszene mit Hinweisen zu den Veranstaltungen.
lyrikline.org
Audioplattform für deutschsprachige Lyrik. Jeder Autor ist mit 10 Gedichten, Biographie, Bibliographie und Portrait vertreten.
Lyrikmail
Wer sich bei Lyrikmail.de anmeldet, bekommt an jedem Werktag kostenlos ein Gedicht per eMail zugeschickt.
Lyrikwelt
Autoren, Gedichte, Termine, Links.
Über Anmut und Stille
Zur aktuellen Ästhetik der Intermedialität. Vortrag von Friedrich W. Block. Leipzig, Freie Akademie / Gohliser Schlösschen, 27.11.00.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 35

[Pencil_Mozilla]
Letzte Änderung:
24. März 2016 um 13:24:07 UTC
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen