Sir Peter Ustinov wurde am Samstag, den 16. April 1921 als Peter Alexander von Ustinov in Cottage Village, London, als Sohn eines deutschen Journalisten russischer Abstammung und einer französischen Maskenbildnerin, deren Stammbaum sich bis nach Äthiopien und Italien erstreckt, geboren. Sir Peter ist neben seinen künstlerischen Tätigkeiten als Autor, Humorist und Schauspieler auch karitativ engagiert. Seit mehr als 30 Jahren setzt er sich als UNICEF-Botschafter für die Kinder dieser Welt ein und rief selbst eine Stiftung ins Leben, die mit dem Kinderhilfsfonds der Vereinten Nationen eng zusammen arbeitet. 1990 wurde Peter Ustinov durch Königin Elizabeth II. von Großbritannien in den Adelsstand erhoben, er starb am 28.3.2004 an Herzversagen.

Kategorien 3

Siehe auch: 1

Peter Ustinov Stiftung
Vorstellung der Organisation, deren Zweck es ist, die sozialen, gesundheitlichen, geistigen und seelischen Bedingungen von Kindern und Jugendlichen jeden Alters, ohne Rücksicht auf Herkunft, Abstammung oder Glauben zu verbessern und/oder zu helfen, Kinder und Jugendliche in eine lebenswerte, am Optimismus orientierte Zukunft zu integrieren.
Prisma: Peter Ustinov
Biographie des Kosmopolits und Multitalents. Mit einer Auflistung von Fernsehsendungen, in denen der Künstler aktuell zu sehen ist.
Wikipedia: Peter Ustinov
Kurzbiographie des Multitalents. Mit Auflistungen einiger seiner Filme und Werke.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 1

[Mozilla Letter U]
Letzte Änderung:
27. März 2016 um 2:50:39 UTC
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen