Siehe auch: 1

Ian Rankin
Auf der offiziellen deutschsprachigen Website finden sich Interviews, eine Fotogalerie, eine chronologische Übersicht der Rebus-Krimis mit Hintergrundinformationen sowie Angaben zu weiteren Büchern des Autors.
Ian Rankin: Das zweite Zeichen
Rezension von "mdoc" bei "Krimi Couch": "Rebus ist Deutschlands Lieblings-Kommissar Kurt Wallander durchaus ein Bruder im Geiste - nur eben mit Humor."
Ian Rankin: Der kalte Hauch der Nacht
Besprechung von Dieter Löckener.
Ian Rankin: Ehrensache
Rezension von ".lft" bei "Krimi Couch": "Ein klassischer Whodunit mit einem netten Finale, das den Leser erst auf die richtige Fährte drängt, um kurz davor ein Häkchen zu schlagen."
Ian Rankin: Verborgene Muster
Rezension von "mdoc" bei "Krimi Couch": "Rankins ausgeprägter Sinn für knochentrockenen Humor verträgt sich mit der düsteren Handlung ausgesprochen gut, wirkt nie aufgesetzt und macht die Lektüre zu einem reinen Vergnügen."
Ian Rankin: Wolfsmale
Rezension von "mdoc" bei "Krimi Couch": "Nur gehobene Thriller-Unterhaltung, dies jedoch gemessen an jener Latte, die Rankin selbst aufgelegt hat - und er gehört als Schriftsteller eindeutig in die Olympia-Riege!"
Krimi-Couch: Ian Rankin
Vorstellung des schottischen Krimi-Autors.
Das Rätsel Rebus
Ein Essay von Bianca Reineke über Ian Rankin und seinen Helden Inspector Rebus.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 1

[Mozilla Letter R]
Letzte Änderung:
2. Januar 2007 um 18:18:02 UTC
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen