Thomas Coraghessan Boyle (*02.12.1948 Peekskill, New York) ist einer der bekanntesten und meist gelesenen zeitgenössischen US-amerikanischen Schriftsteller.
Quelle und weiter Daten bei: Wikipedia
Tom Coraghessan Boyle
Umfassende und ausführliche Informationen über den amerikanischen Autor mit Forum, Presseberichten, Interviews.
T. C. Boyle: America
Eine Rezension des Romans im u-lit Literatur-Magazin.
T. C. Boyle: Ein Freund der Erde
(Titel-Magazin) Öko-Apokalypse. Buchkritik von Lars Hüning.
T. C. Boyle: Fleischeslust
Rezension von Daniela Ecker in dem Online-Magazin Leselust.
T. C. Boyle: Fleischeslust
Rezension in der Lesewelt.
T. C. Boyle: Riven Rock
Rezension bei Bookinist.
T.C. Boyle: Dr. Sex
(Titel-Magazin) Pralles Leben. Rezension von Karsten Herrmann.
Wassermusik
(Marabout.de) Rezension des Romans des US-amerikanischen Autors von Janko Kozmus.
Der Lustvermesser
(Die Zeit) T. C. Boyles gelungene Romanstudie über den Sexualforscher Alfred C. Kinsey. Walter von Rossum über "Dr. Sex". (March 17, 2005)
Ich bin typisch amerikanisch
(Die Welt) T. C. Boyle über Unsterblichkeit, gezähmte Wälder, Amerikas 68er und sein altes Schlagzeug. Das Gespräch führte Wieland Freund. (October 25, 2003)
Ein Gespräch mit dem amerikanischen Autor T.C. Boyle
(Die Zeit) Interview anlässlich seines neuen Romans "América". Von Ulrich Greiner. (September 11, 1996)

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 1

[Mozilla Letter B]
Letzte Änderung:
30. November 2015 um 21:59:43 UTC
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen